Animeszene.de - Anime & Manga Blog, News, Rezensionen

Animeszene.de ist eine Anime, Manga & Fanart thematisierte Webseite.

Artikel

  • Neu



    Ich habe mir für dich den Anime » Children Who Chase Lost Voices « angesehen, welcher bei » KAZÉ Manga « im Vertrieb ist. Ein Machwerk, welches du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. (!)

    Worum geht es:

    Einst, als die Welt noch jung war, haben die Götter den Menschen den richtigen Weg gewiesen. Sie standen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Doch dann wurden die Menschen erwachsen und die Götter zogen sich unter die Erde, in ihr Reich Agartha, zurück. Einige Menschen begleiteten die Götter. Eine Legende besagt, dass sie auch heute noch dort Leben, das sie allwissend sind und das dort das ewige Leben zu finden ist.

    Im Laufe der Zeit haben viele gute und auch schlechte Menschen versucht Agartha zu finden. Einigen ist es sogar gelungen. Und jene, die nichts Gutes im Sinn hatten, brachten Tod und Elend über das wundervolle unterirdische Reich, sodass die Bewohner gezwungen waren, es für immer zu versiegeln.

    Eines Tages, als Asuna wieder mit ihrem besonderen Kristallradio,… [Weiterlesen]


  • Lange vor mir her geschoben, habe ich mir nun für dich die Serie »Die Ewigkeit, die du dir wünschst« angesehen, welche bei »KAZÉ Manga« im Programm ist. Warum vor mir hergeschoben? Weil ich wusste worum es geht. Ich war zwar neugierig, hatte aber Respekt vor dieser Serie. Um eine solche Serie verfolgen zu können, bedarf es einen freien Kopf. Du kannst diese herzergreifende Story nicht nebenbei verfolgen. Tust du es doch, geht viel von dem was diese Geschichte trägt verloren.

    Worum geht es:

    Die Schülerin Haruka ist ein bildhübsches Mädchen, welches in den Schüler Takayuki verliebt ist. Schon lange schaut sie zu ihm auf. Wie ernst es ihr ist, beweist sie dadurch dass sie sämtliche Anträge anderer Mitschüler abweist. Mitski, die beste Freundin von Haruka, nimmt das Ruder in die Hand, damit die ganze Sache mal in Fahrt kommt. Nur um Haruka unter die Arme zu greifen, freundet sie sich mit Takayuki und seinem besten Freund an. Unter den vieren bildet sich eine dicke Freundschaft.

    Auch… [Weiterlesen]


  • Mit »Stille Wasser« liegt mir nach langer Zeit mal wieder eine »Graphic Novel« zur Rezension vor, welche von der »CARLSEN Verlag GmbH« veröffentlicht wurde. Enthalten sind 8 Liebesgeschichten, die jede für sich ein jähes Ende findet.

    Worum es in »Stille Wasser« geht …

    Bevor es in dieser »Graphic Novel« mit den eigentlichen lebensnahen Momentaufnahmen losgeht, berichtet »Kan Takahama« über ihre Suche nach einer ordentlichen Geschichte, aus der Perspektive eines Mannes. Jedenfalls habe ich das so verstanden. (?) Aktuell ausgebrannt, fällt es ihr schwer ihre Termin beim Verlag einzuhalten. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ausgerechnet ein 16jähriges Mädchen ihr aus der Schaffenskrise hilft.

    Stille Wasser …

    Stille Wasser berichtet von Sae und Odajima, die sich einmal pro Jahr treffen und sich ihrer Leidenschaft hingeben.

    Sae ist eine gutaussehende junge Frau, die leider einige Probleme mit ihren Beinen hat. Sie lebt bei ihrer Großmutter und hilft dieser, die Pension im Dorf zu… [Weiterlesen]


  • Die »Panini Verlags GmbH« präsentiert dem geneigten Leser mit »Twin Star Exorcists: Onmyoji« einen Actionkracher, der sogar als Anime sein Debüt feiert. Beides kann sich durchaus sehen lassen.

    Worum es in »Twin Star Exorcists: Onmyoji« geht …

    Monster, die Unreine genannt werden, kommen aus einer fremden Welt namens Magano. Dass ihre Absichten nicht der Etikette entsprechen, versteht sich von selbst. Zum Glück gibt es die Onmyoji, legendäre Krieger die den Unreinen das Lebenslicht ausknipsen. Einer von ihnen ist, oder sagen wir mal eher war, Rokuro Enmado. Zur damaligen Zeit war sein erklärtes Ziel, der stärkste aller Onmyoji zu werden. Ein Ereignis, welches nun schon 10 Jahre her ist, zerstörte seinen Traum.

    Rokuro versucht seit jenem Vorfall ein ganz normales Leben zu führen. Er hält sich aus allen Unannehmlichkeiten heraus. Leider meint es das Schicksal nicht gut mit ihm. Oder doch? Rokuro hatte gerade wieder das unbeschreibliche Glück einer Abfuhr. Weiber! Just in diesem… [Weiterlesen]


  • In dieser Rezension geht es um einen Anime, der mir von »KAZÉ Manga« freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Es handelt sich um die Serie »Stella Women's Academy, High School Division Class C3«

    Worum es in »Stella Women's Academy, High School Division Class C3« geht …

    Yura Yamato, ein schüchternes, etwas durchgeknalltes Mädchen, hat es geschafft. Sie wurde tatsächlich an der prestigeträchtigen Stella Mädchen-Akademie aufgenommen. Der Weg dorthin war alles andere als leicht. Und so will sie unbedingt vom ersten Tag an ihr Leben ändern. Dazu gehört es, Freunde zu finden. Denn Yura hat diesbezüglich arge Probleme.

    Yura ist eine Träumerin. Sie geht nicht nur einfach in die neue Schule. Nein! Sie schwebt völlig losgelöst durch die Gänge und schäumt förmlich über vor Glück, als sie die Bäume im Garten sieht, die voller Kirschblüten sind. Doch dann das,(!) sie wird von einer anderen Schülerin angesprochen. Anders als vorgenommen, bekommt sie kein Wort heraus. Was ist… [Weiterlesen]


  • Mit »Werewolf Game« lässt »Egmont Manga« einen weiteren Horrormanga auf die Menschheit los, der für aufrecht stehende Nackenhaare sorgt.

    Worum es in »Werewolf Game« geht …

    Airi Nishima ist Highschoolschülerin der zweiten Klasse. Eigentlich hätte sie heute ihrem Nebenjob in der Buchhandlung nachgehen müssen. Dazu kam es aber leider nicht mehr, da diese geschlossen wurde. Wie jedes Mal nach ihrer Arbeit, schlendert Airi zu Fuß nach Hause, was ihr dieses Mal zum Verhängnis wird. Sie wird überfallen und entführt.

    Einige Zeit später erwacht Airi, so wie auch andere Protagonisten, völlig orientierungslos in einer völlig unbekannten Umgebung. Es dauert eine weile, bis alle zu sich kommen.

    Nachdem alle Protagonisten erwacht sind, meldet sich eine Stimme über die Lautsprecher. Diese gibt zu verstehen, dass alle Mitwirkenden das zweifelhafte Glück haben an einem Spiel auf Leben und Tod teilzunehmen, ob sie wollen oder nicht. Dem Sieger winkt eine Belohnung von 100 Millionen Yen. Ein… [Weiterlesen]


  • »Egmont Manga« hat mit »UQ Holder!« das neuste Werke vom Autor »Ken Akamatsus«, bekannt durch »Love Hina« und »Negima! Magister Negi Magi« nach Deutschland geholt. Wenn das kein Grund zur Freude ist?

    Worum es in »UQ Holder!« geht …

    Touta Konoes hat ein ehrgeiziges Ziel, er möchte in die Hauptstadt Amanomihashira-City und dort Großes bewirken, sprich ein Held werden. Na wenn es weiter nichts ist? Um dieses Ziel zu erreichen, muss Touta seine Ziehmutter Magierin Yukihime im einem Duell besiegen. Jeden Tag aufs neue fordert er sie heraus, auch wenn er sie inzwischen richtig liebgewonnen hat. Tja, man muss halt Prioritäten setzen. Und jeden Tag aufs neue loost er voll ab. Dennoch, aufgeben kommt nicht in Frage. Irgendwann muss es gelingen. Helfen würde es, wenn Yukihime ihm mehr zum Thema Magie verraten würde, doch sie schweigt.

    Einige Zeit später entpuppt sich Toutas Lehrer als Kopfgeldjäger. Sein Ziel, die Stiefmutter. Diese ist nämlich ein Vampir, wie Touta feststellen muss.… [Weiterlesen]


  • Welches Geschlecht hat mehr Talent im Verfassen von Liebesgeschichten? Eine Frage, die so kaum zu beantworten ist. Warum auch? Würde diese Frage beantwortet, was hätten wir davon? Dann würden wohl Werke wie »Primo Prima!« nicht das Licht der Welt erblicken. Und »KAZÉ Manga« hätte nicht die Möglichkeit uns diese zu präsentieren.

    Worum es in »Primo Prima!« geht …

    Um die Liebe! -schmacht- Und natürlich um Zweifel, Selbstschutz, Arroganz und Neid. Halt alles was eine Liebesgeschichte so braucht.

    Ui Himezato ist 15 Jahre alt und hat es unter großer Anstrengung doch noch geschafft, an der Shinomiya-Privatschule aufgenommen zu werden. Das war ihr ein ganz persönliches Anliegen. Auf diese Schule ging auch ihre verstorbene Mutter. Ui hofft, ihr so ein Stück näher zu sein. Kann sie sich doch kaum an sie erinnern. Das einzige was sie von ihrer Mutter mit Gewissheit weiß: sie war schlau, sehr schlau. Ihre Mutter war eine Prima. Diesen Titel verleiht die Schule jenen Schülern, die es… [Weiterlesen]


  • Kriminalgeschichten sind in der Manga-Welt rar. Um so erfreulicher ist es, wenn sich ein Autor diesem Thema zuwendet und etwas Interessantes zu Stande bringt. Fakt ist, Kriminalgeschichten verfassen gehört zur Königsklasse. In diesem Fall spreche ich von dem Manga »Lupus in Fabula«, welcher bei der »CARLSEN Verlag GmbH« erschienen ist.

    Worum es in »Lupus in Fabula« geht …

    Ein Geschäftsmann springt nach einem ausgiebigen Schäferstündchen schnurstracks vom Balkon. Schuldgefühle? Doch anders als erwartet endet besagte Person nicht als Fettfleck auf dem Boden. Sie löst sich einfach auf bzw. explodiert. Was ist nur geschehen? Ein Sprengsatz? Leider können die Ermittler vor Ort nichts dergleichen ausmachen. Und so wird eine Spezialeinheit des FBI hinzugezogen.

    Der Auserwählte ist Special Agent J. Wolkow. Er hat Erfahrung mit solchen Fällen. Ihm zur Seite steht die Special Agentin Ace, die bereits am Tatort auf ihn wartet und (!) von der er bis zu diesem Zeitpunkt gar nichts wusste.… [Weiterlesen]


  • Alte Bekannte aus Tausendundeine Nacht findet man in dem Anime »Magi - The Labyrinth of Magic«. Erschienen ist diese liebevoll gezeichnete Serie bei »KAZÉ Manga«.

    Worum geht es …

    Aladin, ein kleiner Junge, weiß nicht wer er ist und was seine Aufgabe ist. Das Einzige was er weiß: er kann zaubern. Ihm zur Seite steht der Dschinn Ugo, den er mit Hilfe einer magischen Flöte beschwören kann. Es gibt noch mehr Dschinns da draußen. Und so beschließen beide sich auf die Suche danach zu machen. Vielleicht erfährt Aladin ja auch unterwegs wer er ist?

    In der Menschenwelt angekommen, heißt es sich erst einmal so richtig zu stärken. Und so futtert sich Aladin durch die Wagenladung Melonen, die da gerade rumsteht. Auf das merkwürdig schmatzende Geräuscht aus dem Wagen wird Ali Baba (noch ohne 40 Räuber) aufmerksam. Er hat nämlich die Aufsicht. Es ist natürlich verständlich dass er nicht sonderlich erfreut ist, als er Aladin entdeckt. Und als wäre das noch nicht genug, kommt auch noch… [Weiterlesen]

Blogs

  • Benutzer online 18

    18 Besucher - Rekord: 887 Benutzer ()

  • Statistik

    1 Autor - 176 Artikel (0,33 Artikel pro Tag) - 0 Kommentare