Artikel aus der Kategorie „Anime“ 43

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Wenn du schon immer mal wissen wolltest wie eine Animeproduktion abläuft, dann ist »Animation Runner Kuromi-chan« genau das Richtige für dich! Erschienen ist dieser Anime bei der »Anime House GmbH«.

    Worum es in »Animation Runner Kuromi-chan« geht:

    Mikiko Oguro, kurz Kuromi genannt, ist noch grün hinter ihren Ohren, als sie die Leitung des kleinen Studios „Studio Petit“ übernimmt … oder sagen wir mal lieber vor die Füße geworfen bekommt. Denn genau dies und noch einige andere organisatorisch bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Punkte warten am ersten Tag auf sie. Wenn da keine Freude aufkommt? Und dabei ist/war sie so voller Tatendrang.

    Morgens fährt Kuromi noch voller Vorfreude zur Arbeit. Dort angekommen wird sie auch gleich von ihren nichtvorhandenen Kollegen begrüßt. Diese kommen nämlich erst um 10 Uhr. Oder um 11? So genau weiß das keiner. Ach und eine ganze Abteilung kommt überhaupt nicht mehr, da sie gekündigt hat. Na wenigstens ist schon der Kollege vor Ort, der… [Weiterlesen]


  • Mit »Invaders of the Rokujyōma!?« startete bei »KAZÉ« eine 12-teilige Anime-Serie, welche von dem renommierten Animationsstudio SILVER LINK. produziert wurde. Eine sehr gelungene, aberwitzige Serie die du dir auf jeden Fall mal ansehen solltest.

    Darum geht es in »Invaders of the Rokujyōma!?«:

    Es ist Sonntag der 4. April, als Koutarou sein Luxusapartment bezieht. Der Oberschüler hatte das große Glück selbiges für sagenhafte 5000 Yen (nach aktuellem Umrechnungskurs 41,50 €) zu ergattern. Na wenn da keine Vorfreude aufkommt. Diese Chance, so Koutarou, wird sich gewiss kein zweites Mal ergeben. Umso verständlicher ist es also, dass er nicht lange fragt und den Mietvertrag sofort unterschreibt.

    Eine Wohnung für 5000 Yen? Die Sache muss doch einen Haken haben? Handelt es sich vielleicht um ein Loch und nicht um eine Wohnung? Oder vielleicht ein mieser Vermieter? Nein! Sowohl die Wohnung als auch die (!) Vermieterin sind absolut solide. Warum also dieser Preis? Weil Koutarou… [Weiterlesen]


  • »Food Wars! Shokugeki no Soma« ist im wahrsten Sinne ein echter Leckerbissen, der dir buchstäblich beim Ansehen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Erschienen ist dieser Anime der besonderen Art bei »KAZÉ«.

    Worum es in »Food Wars! Shokugeki no Soma« geht:

    Soma Yukihira arbeitet in dem Restaurant seines Vater. Obwohl er erst 15 Jahre alt ist und noch zur Schule geht, kann er dennoch vortrefflich kochen. Ja man kann behaupten, er ist ein wahrer Gott am Kochtopf. Der einzige, der ihm noch das Wasser reichen kann, ist sein Vater. Immer wieder kommt es vor, dass sie beide gegeneinander im Kochduell antreten. Gewonnen hat Soma gegen seinen Vater noch nie.

    Das Restaurant in dem Soma kocht ist nichts besonderes. Es ist ganz gewöhnlich, für jeden zugänglich. Das freut natürlich die Kundschaft. Selbige stürmt regelmäßig diesen ganz besonderen Essenstempel.

    Wie so oft im Leben, hat die Sache einen Haken. Das Grundstück, auf dem das Restaurant steht, soll einem Luxushotel weichen.… [Weiterlesen]
  • Ergo Proxy, eine Reise durch eine Welt, die nichts von sich verrät.

    Ich war schon immer ein Fan von besonders anspruchvollen Animes. Ghost in The Shell, Appleseed, Elfen Lied, kurzum, Ich mag Animes, die den Zuschauer fordern und nicht nur unterhalten. Ergo Proxy ist da keine Ausnahme und doch....schlägt dieser Anime aus der Reihe.



    ProduktionslandJapan
    Originaltitelエルゴプラクシー, erugo purakushī
    Jahr2006
    Länge26 Minuten
    Episoden23
    GenreSci-Fi, Mystery, Cyberpunk, Thriller, Post-Apocalyptic
    ProduktionManglobe
    MusikYoshihiro Ike
    Erstausstrahlung25. Februar 2006 auf WOWOW


    Handlung in einer Nussschale

    Die Welt liegt komplett in Trümmern. Krieg, Naturkatastrophen und die Nachwirkungen derselben haben die Erdoberfläche in eine triste graue Wüste verwandelt. In mitten dieser Einöde liegt die moderne Biosphäre Romdeau, letzte große Heimat der Menschen. Zusammen mit den sogenannten Autoreivs, hochentwickelten Androiden bilden Sie eine dystopische Gemeinschaft. Aber der scheinbare Frieden wird… [Weiterlesen]


  • Quelle »youtube«

    In Japan ist die 24-teilige Serie bereits in der Herbstseason 2014 gestartet. Bei uns starten Aoi und ihre Freundinnen voraussichtlich im Sommer 2017 bei KSM Anime durch!

    Worum es in » Shirobako « geht …

    Die 24-teilige Serie aus dem Hause P.A. Works (u.a. Angel Beats!, Charlotte, Nagi-Asu) erzählt die Geschichte von Aoi Miyamori und ihren Freundinnen, die frisch aus der Uni ins Berufsleben starten. Alle wollen irgendwas mit Anime machen und so landen die Mädels als Nachwuchsanimationskünstler, als Produktionsassistenten oder CGI-Animator in Studios oder als Synchronneuling in Agenturen. Dabei erfahren sie allerlei Dinge über den Entstehungsprozess von Anime und erleben hautnah, dass der Entstehungsprozess einer animierten Serie ein Knochenjob ist.

    Eine Serie aus der man was lernen kann …

    Wenn du schon immer mal Wissen wolltest wie ein Anime entsteht, wer alles daran mitarbeitet und was genau die ganzen Leute eigentlich tun müssen, bis die Arbeit vollendet ist,… [Weiterlesen]
  • Also das im Januar nichts los ist, das kann man nun wirklich nicht behaupten. Die Verlage & Labels legen sich für dich so richtig ins Zeug.

    Manga Veröffentlichungen Januar 2017

    »Tokyopop«

    Black Clover - Band 3
    Bleach - Band 72
    Dein Verlangen gehört mir - Band 4
    Dem Himmel entgegen - Band 1
    Die Stadt, in der es mich nicht gibt - Band 8 (Abschlussband)
    Dreamland - Band 14
    Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit
    Fire Force - Band 1
    Haus der Sonne - Band 3
    Hyouka - Band 10
    Magical Girl Site - Band 3
    Mein göttlicher Verehrer - Band 4
    Miyako – Auf den Schwingen der Zeit - Band 6
    Platinum End - Band 2
    Psychic Detective Yakumo - Band 13
    Qualia unter dem Schnee
    Re:ZERO – Capital City - Band 2 (Abschlussband)
    Romantica Clock - Band 10 (Abschlussband)
    Scary Lessons - Band 20 (Abschlussband)
    Shinshi Doumei Cross – Allianz der Gentlemen, Sammelband 4
    Terra Formars - Band 15
    The Breaker – New Waves - Band 9
    The Legend of Zelda – Perfect Edition: Majora’s Mask / A Link to the Past
    Verliebter… [Weiterlesen]


  • Quelle »youtube«

    Falls du heute Abend nichts weiter vor hast, dann schau doch mal auf »SUPER RTL« vorbei! Um 20:15 Uhr läuft dort der Anime »Chihiros Reise ins Zauberland« und um 22:35 der Anime »Die Legende des Millennium-Drachens«.

    Worum es in »Chihiros Reise ins Zauberland« geht:

    » Quelle »SUPER RTL««

    Chihiro ist traurig. Ihre Eltern haben ein neues Zuhause vor den Toren Tokios gefunden. Nur schweren Herzens nimmt das Mädchen Abschied von ihren Freunden. Die Eltern interessiert das Unglück ihrer kleinen Tochter wenig, sie sind viel zu sehr damit beschäftigt, die richtige Route zum neuen Haus zu finden. Auf ihrer Irrfahrt landet die Familie schließlich in einer Sackgasse, vor einer riesigen Mauer mit einem sonderbaren Tor. Neugierig steigen die drei aus. Doch was ist das? Kaum haben sie das Tor geöffnet, stehen sie in mitten einer gigantischen Stadt, die jedoch menschenleer zu sein scheint. Suchend laufen Chihiro und ihre Eltern umher und gelangen in ein Restaurant mit… [Weiterlesen]
  • Stefan hat einige interessante Beiträge zum Thema Anime-Lizenzen und Synchronisation aufgestöbert, die ich euch regelmäßig in zusammenfassenden Berichten vorstellen möchte. Los geht’s! :)

    Was genau ist eine Lizenz?

    Eine Lizenz ist ein gewährtes Nutzungsrecht an einem urheberrechtlich geschützten Werk, soviel ist klar. Aber wie läuft das genau bei Animes ab? Darüber wird sich doch sehr bedeckt gehalten und es sickert kaum etwas zu uns Fans durch.

    Welche Lizenzarten gibt es eigentlich?

    Ganz entscheidend ist die Art der Lizenz, es gibt nämlich durchaus Unterschiede zwischen TV-Ausstrahlung (Broadcast-Lizenz), DVD-Veröffentlichung (DVD- Lizenz), Bluray und DVD-Veröffentlichung (Bluray-Lizenz), möglichst konform zur Premiere (Simulcast-Lizenz), online (Streaming-Lizenz) oder Entwicklung von Fanartikeln (Merchandise-Lizenz). Bei TV und Stream gibt es zudem ein einfaches und exklusives Nutzungsrecht. Ersteres lässt mehrere Anbieter zu, bei Zweiterem gibt es nur einen.

    Persönlich fand… [Weiterlesen]


  • Quelle »youtube«

    Wie oft haben wir neidisch ins Land der aufgehenden Sonne geschaut. Wie lange haben wir davon geträumt, das Animes in ihrer vollen Pracht auch in unseren Kinos laufen. Um so mehr erfreut es das Animeherz, das immer mehr Filme in japanischer Manier in unseren Kinos Einzug halten. Hier in Dresden läuft dank »KAZÉ« zum Beispiel am 10.01.2017 um 20 Uhr der Anime »One Piece Gold« im Rundkino in der Prager Straße 6. Gezeigt wird der Anime-Hit in der deutschen Synchronfassung.

    Worum es bei »One Piece Gold« geht:

    »Verlagsbeschreibung«

    Wir schreiben die Ära der Abenteurer, der Glücksritter, die sich, zahlreich wie Sand, entlang der Grand Line einschiffen, um ihren Träumen unter dem sternklaren Himmel hinterherzujagen. Die stahlblaue See, dieses zänkische Weib, treibt sie weiter, als ihre Träume reichen, an die entferntesten Strände des Ozeans. Reichtum, Macht, Ehre … all diese Dinge sind erreichbar für den, dem das Glück seine Gunst schenkt - und der das… [Weiterlesen]


  • Endlich ist es soweit: Passend zum Weihnachtsgeschäft lässt »KAZÉ« in »Dragonball Z: Resurrection F« den Bösewicht »Freezer« aus dem buchstäblichen Sack. Ob es sich für dich lohnt den 15. Kinofilm der Dragonball Z-Reihe in deine Sammlung aufzunehmen, erfährst du in dieser kurzen Preview.

    Worum es bei »Dragonball Z: Resurrection F« geht:

    Um die gute alte Rache!

    Wir erinnern uns: Freezer hat seinerzeit von »Son-Goku« so richtig eine auf die Glocke bekommen, als sich dieser das erste Mal in einen Super-Saiyajin verwandelte. Beim zweiten Mal als er auftauchte, hat ihn »Trunks« in handliche Stücke zerlegt. Dass dies am Ego von Freezer nagt, versteht sich von selbst. Ja sogar im Jenseits kann er von seinen Racheplänen nicht ablassen. Umso erfreulicher ist es, dass Sorbet und Tagoma sich auf die Suche nach den Dragonballs gemacht haben, um Freezer wiederzubeleben.

    Freezer lebt. Von Rache getrieben, gibt es für ihn nur ein Ziel. Er will die Erde vernichten und seinen Erzrivalen… [Weiterlesen]