Artikel aus der Kategorie „Neuigkeiten“ 10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Quelle »youtube«

    In Japan ist die 24-teilige Serie bereits in der Herbstseason 2014 gestartet. Bei uns starten Aoi und ihre Freundinnen voraussichtlich im Sommer 2017 bei KSM Anime durch!

    Worum es in » Shirobako « geht …

    Die 24-teilige Serie aus dem Hause P.A. Works (u.a. Angel Beats!, Charlotte, Nagi-Asu) erzählt die Geschichte von Aoi Miyamori und ihren Freundinnen, die frisch aus der Uni ins Berufsleben starten. Alle wollen irgendwas mit Anime machen und so landen die Mädels als Nachwuchsanimationskünstler, als Produktionsassistenten oder CGI-Animator in Studios oder als Synchronneuling in Agenturen. Dabei erfahren sie allerlei Dinge über den Entstehungsprozess von Anime und erleben hautnah, dass der Entstehungsprozess einer animierten Serie ein Knochenjob ist.

    Eine Serie aus der man was lernen kann …

    Wenn du schon immer mal Wissen wolltest wie ein Anime entsteht, wer alles daran mitarbeitet und was genau die ganzen Leute eigentlich tun müssen, bis die Arbeit vollendet ist,… [Weiterlesen]
  • Also das im Januar nichts los ist, das kann man nun wirklich nicht behaupten. Die Verlage & Labels legen sich für dich so richtig ins Zeug.

    Manga Veröffentlichungen Januar 2017

    »Tokyopop«

    Black Clover - Band 3
    Bleach - Band 72
    Dein Verlangen gehört mir - Band 4
    Dem Himmel entgegen - Band 1
    Die Stadt, in der es mich nicht gibt - Band 8 (Abschlussband)
    Dreamland - Band 14
    Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit
    Fire Force - Band 1
    Haus der Sonne - Band 3
    Hyouka - Band 10
    Magical Girl Site - Band 3
    Mein göttlicher Verehrer - Band 4
    Miyako – Auf den Schwingen der Zeit - Band 6
    Platinum End - Band 2
    Psychic Detective Yakumo - Band 13
    Qualia unter dem Schnee
    Re:ZERO – Capital City - Band 2 (Abschlussband)
    Romantica Clock - Band 10 (Abschlussband)
    Scary Lessons - Band 20 (Abschlussband)
    Shinshi Doumei Cross – Allianz der Gentlemen, Sammelband 4
    Terra Formars - Band 15
    The Breaker – New Waves - Band 9
    The Legend of Zelda – Perfect Edition: Majora’s Mask / A Link to the Past
    Verliebter… [Weiterlesen]
  • In den letzten Tagen stolpere ich immer wieder über einen Bericht. Japanerinnen heiraten sich selbst. Na wenn das kein Hammer ist? Endlich hat die Presse wieder was gefunden, was sich gut unter die Menschen streuen lässt. Noch ein wenig Halbwahrheiten beigemischt und schon kann der Bericht auf die Welt losgelassen werden. Halleluja …

    Was auf den ersten Blick etwas wirr wirkt, wirkt auf den zweiten Blick gar nicht so dämlich und passt irgendwie zum Land der aufgehenden Sonne. Wenn dort was gelebt wird, dann aber richtig. Nicht so wie bei uns in Deutschland, wo man sich in erster Linie Gedanken macht, was Hans Hermann von nebenan denn darüber denken mag…

    Zurück zum Thema.

    Die Japanerinnen heiraten sich also selbst. Warum denn das? Laut der Presse und anderen diversen Berichten liegt es wohl daran, dass die Japanerinnen keine Lust mehr auf eine schwierige Beziehung haben. Von bis zu 90 % ist die Rede! Das erklärt auch, warum Japan seit Jahren mit starkem Geburtenrückgang zu kämpfen… [Weiterlesen]
  • Die »CARLSEN Verlag GmbH« verlost in Cooperation mit »TravelWorks« eine »Sprachreise nach Tokio!« Na wenn das kein Grund zur Freude ist? Wenn dich Japan schon immer fasziniert hat und es ohnehin dein Wunsch ist die Sprache zu lernen, dann solltest du auf jeden Fall diese Chance nutzen und dich am Gewinnspiel beteiligen! Denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

    Die Sprachreise hat einen Wert von ca. 1200 € und beinhaltet zwei Wochen Sprachkurz an einer Sprachschule, direkt in Tokio. Untergebracht wirst du bei einer japanischen Gastfamilie. Dort erhältst du ein Einzelzimmer mit Frühstück. Keine Sorge, verhungern wirst du nicht. In Tokyo gibt es buchstäblich an jeder Ecke was zu Essen. Du wirst auch nicht den ganzen Tag in der Schule hocken und lernen. Auf der Sprachreise wird dir natürlich einiges mehr geboten. »Sprachreise nach Tokio - Leistungsumfang«

    Damit du auch an dem Gewinnspiel teil nehmen kannst, musst du mindestens 18 Jahre alt und deutscher, österreichischer oder schweizer… [Weiterlesen]


  • ENDLICH ist es so weit! Die Manga-Comic-Convention in Leipzig öffnet ihre Pforten. Nun können wir wieder unserem Hobby frönen, ohne das man uns schief anschaut. Mit Sicherheit wird bei der LBM die Post abgehen. Das steht außer Frage. Nun heißt es die Stände stürmen, auf Autogrammjagd gehen, die wundervollen Kostüme der Cosplayer bewundern und Freunde treffen.

    Die Verlage haben sich wieder einiges einfallen lassen. Und damit du auch nichts vergisst, hier eine kleine Übersicht der jeweiligen Programme. Klicke einfach auf den jeweiligen Link des Verlages und du wirst direkt zur Übersicht geleitet.

    »Carlsen Programmübersicht«
    »EGMONT Programmübersicht«
    »TOKYOPOP Programmübersicht«
    »KAZÉ Programmübersicht«

    KAZÉ lässt sich nicht lumpen und präsentiert uns einige Anime, die du dir direkt vor Ort anschauen kannst.

    »KAZÉ Animes auf der großen Messe-Leinwand«

    Bleibt nur noch eins zu sagen: VIEL FREUDE AUF DER LBM!

    Wir sehen uns. Werde am Samstag auch auf der LBM sein, mich bei den… [Weiterlesen]


  • »Quelle youtube«

    Bald ist es wieder soweit: Die Leipziger Buchmesse öffnet ihre Tore. Es werden wieder viele Verlage am Start sein, die uns ihre neusten Anime- & Mangawerke präsentieren. Wir dürfen gespannt sein.

    Messezeit ist auch die Zeit der Superlative. Jeder Verlag versucht sich von seinen Mitbewerbern abzuheben. Carlsen Comic bringt zum Beispiel gleich eine ganze Ninjatruppe mit, die extra aus Japan für dieses Event anreist. Der Liveact kann sich sehen lassen. Da brennt bestimmt nichts an. :)

    Nun könnte man denken, besser geht es nicht. Doch, geht es! »Hattori Hanzo and the Ninjas« bietet Workshops an, in denen du den einen oder anderen Ninjagriff erlernen kannst. Wenn das nichts ist? Die Teilnahme ist natürlich limitiert, was sich von selbst versteht. Also wenn du dich anmelden willst, dann mache dies direkt bei »Carlsen - Anmeldung Ninja Workshop«. Die Anmeldung ist bis zum 29.02.2016 möglich. Ich habe mich auch gleich mal angemeldet :)

    Da kann man nur noch gespannt sein,… [Weiterlesen]


  • Wir alle fiebern der Manga Convention in Leipzig entgegen. Endlich Gleichgesinnte Treffen, über unsere Lieblingsthemen quatschen, Kostüme bewundern und die Händlerstände stürmen. :) Leider dauert es noch eine Weile, bis die Türen zur »Leipziger Buchmesse« sich öffnen. Und was machen wir bis dahin? Ab zur DeDeCo 2016 in Dresden(!) natürlich, welche vom DeDeCo e.V. veranstaltet wird.

    »DeDeCo e.V.« ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Maxime es ist, den Anime- und Manga Fans in Dresden etwas zu bieten. Wie Ernst der Verein das meint, kann man daran erkennen, das sie nicht einmal die jedes Jahr wiederkehrende Großdemonstration am 13.02. abschrecken kann. Wenn du in Geometrie :) aufgepasst hast, dann weiß du sicherlich das am 13.02.1945 Dresden unnötigerweise den Erdboden gleich gemacht wurde.

    Nähere Infos zum »Luftangriffe auf Dresden«. Quelle »Wikipedia«.

    Also wenn du dieses Wochenende nichts weiter vor hast, dann rasch eine Kerze angezündet, eine Schweigeminute eingelegt und ab zur… [Weiterlesen]
  • Die ersten 100 Rezensionen wurden geschrieben, Ronny erweitert das Lexikon im Bereich »Fremdsprachige Anime« und im Hintergrund wird eifrig an dem Projekt gehämmert und geschraubt. Es vergeht kaum ein Tag an dem wir uns nicht mit diesem Projekt beschäftigen. Zeit, in sich zu gehen und einmal über die nächsten Schritte nachzudenken.

    Eines der Ziele von Animeszene ist es, unsere Besucher täglich mit den wichtigsten Meldungen rund um das Themengebiet Anime & Manga zu versorgen. Um dieses Ziel zu erreichen, suche wir für unser Redaktions-Team dich! Das Arbeitsspektrum umfasst neben aktueller Berichterstattung je nach Vorlieben auch das Verfassen von Rezensionen, Besuch und Berichte von und über Veranstaltungen.

    Begeisterung, Interesse und Spaß an diesem vielseitigen Themengebiet sowie Zeit zur regelmäßigen Mitarbeit sollten unbedingt vorhanden sein. Animeszene gibt dabei ausdrücklich jedem, der interessiert ist, eine Chance. Du solltest mindestens 14 Jahre alt sein, über… [Weiterlesen]
  • Heute ist es so weit. Heute um 20 Uhr wird in 58 Kinos an 49 Standorten der Anime » Patema Inverted « gezeigt. Du hast somit die einmalige Chance, diesen außergewöhnlichen Anime schon vor der geplanten Veröffentlichung im Frühjahr 2016 zu sehen. Erscheinen wird das Machwerk bei »KAZÉ Manga«.



    Worum geht es genau …

    Prinzessin Patema liebt es die unterirdischen Gänge/Tunnel zu erforschen, welche sich kreuz und quer unter der Erde erstrecken. Ihr Lieblingsort ist die « Danger Zone «, obwohl es verboten ist, diesen Ort zu besuchen. Doch wie so oft im Leben, sind Orte oder Dinge die verboten sind, nun mal auch sehr reizvoll. Und so kommt es, wie es kommen muss, bei einem Ausflug in besagte Region gerät Prinzessin Patema in große Gefahr.

    Erster Eindruck …

    Der Trailer lässt auf eine spannende Story hoffen. Die Zeichnungen sehen vielversprechend aus. Das Gleiche gilt auch für die Figuren. Auch das Themengebiet entspricht voll meinem Geschmack. Ob meine Erwartungen erfüllt werden, das… [Weiterlesen]


  • Das Ende der Welt ist gekommen! Naja, nicht ganz. »KAZÉ« hat noch Hoffnung und vertraut auf den sabbernden Protagonisten Yuuta. Dieser jagt sich in 12 Episoden quasi selbst. Während seiner Jagd muss er mit einigen Herausforderungen fertig werden, die es wahrlich in sich haben. Lassen wir uns überraschen.

    Story:

    Yuuta ist ein ganz normaler Junge. Und Jungs stehen ja nun mal auf Mädchen. Wäre da nicht eine klitzekleine Sache. Denn Yuuta ist ein Geist, wenn auch unfreiwillig. Tot ist er eigentlich nicht. Sein Körper existiert nämlich noch. Dumm nur, wenn jemand anderes drin wohnt. Und diesen Widersacher heißt es nun loszuwerden. Dies kann Yuuta aber nur schaffen, wenn er das heilige Buch Nandala Gandala findet. Dieses Buch enthält ein Ritual, welches dabei hilft fremde Geister loszuwerden. Zum Glück muss Yuuta nicht lange suchen. Das Buch befindet sich (oh Wunder) in dem Haus in dem er wohnt. YES!

    Nun könnte man denken Yuuta greift sich das Buch und alles ist ok. Nein, ist es… [Weiterlesen]