Der geheime Garten » Review

  • grafik_geheime_garten.jpg

    Lass mich dir heute von der » Graphic Novel « » Der geheime Garten « von »Nakano Broadway & Jiro Taniguchi « erzählen, welche beim » CARLSEN Verlag « erschien.


    Aber was sind Graphic Novellen? Graphic Novellen leben von Bildern. Der Text ist zweitrangig. Es gibt sogar Graphic Novellen die ganz ohne Text daher kommen. Von der Machart reichen die Zeichnungen vom Comic- über den Manga- bis hin zum Cartoon-Zeichenstil, mit Themen, die sich eher an erwachsene Leser richten. Der geheime Garten vom Nakano Broadway ist in der Machart wie ein Manga aufgebaut. Und genau aus diesem Grund bin ich neugierig geworden. Ich wollte zu gerne wissen, wie sich eine Graphic Novelle liest, was sie bietet und was der Unterschied zum klassischen Manga ist.


    Worum es in » Der geheime Garten « geht.


    Uenohara arbeitet als Produktentwickler in einer kleinen Agentur. Er muss Produkte entwickeln, die zum Beispiel Jugendliche zum Kauf anregt. Bedingt durch seine Aufgabe, ist es immer wieder erforderlich, dass er zu Geschäftskunden reisen muss. Auf diesen Reisen lernt er die Schönheit des Moments neu kennen. Er lernt, wie schön es ist, sich dem Augenblick hinzugeben. Wie schön es ist, mal nicht dem Rhythmus der Großstadt zu erliegen und einfach mal die Füße dahin laufen zu lassen, wo sie gerade hinwollen. Dabei entdeckt er allerlei feine Dinge, erinnert sich an vergangene Tage und hinterfragt seine derzeitige Situation.


    Mehr gibt es zur Story eigentlich nicht zu sagen.


    Wie langweilig ist denn das? Nein, das ist auf keinen Fall langweilig. Denn »Nakano Broadway & Jiro Taniguchi « sind gute Beobachter. Sie sind in der Lage Dinge zu sehen, die wir bei unserem Gehetze durch unsere immer schneller werdende Welt mit Sicherheit übersehen würden. Oder kannst du dich noch daran erinnern, wann du dir das letzte Mal Zeit für deine Stadt genommen hast? Wann hast du das letzte Mal die Gassen auf dich wirken lassen oder bist durch den Stadtpark gelaufen?


    Der geheime Garten ist nicht nur eine Ansammlung von Momentaufnahmen, sondern ein Machwerk, welches zum Nachdenken anregen soll. Es soll den Leser dazu bewegen, innezuhalten und endlich mal wieder richtig durchzuatmen.


    Ich finde, das » Der geheime Garten « ein durchaus gelungenes Machwerk ist. Schau dir die Graphic Novellen in einem ruhigen Moment mal an und lasse alles auf dich wirken. Besonders die Zeichnungen solltest du betrachten.


    Produktdetails
    Titel Der geheime Garten
    Genres Graphic Novellen
    Autor Nakano Broadway, Jiro Taniguchi
    Einband Taschenbuch
    Altersempfehlung ab 10 Jahre
    Seitenanzahl 104
    Serie Einzelband
    Sprache Deutsch
    ISBN 978-3551723246
    978-3551723246Verlag Carlen Verlag
    Kaufmöglichkeiten amazon


    Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals herzlich beim Verlag für das Rezensionsexemplar und das Bildmaterial bedanken.


    Positiv

    • Lädt zum Verweilen ein.
    • Macht auf jeden Fall nachdenklich.
    • Man fängt an sein eigenes Leben zu hinterfragen.

    Negativ

    • -

Teilen