Ame & Yuki - Die Wolfskinder » Review

  • grafik_ame_yuki.jpg

    Heute möchte ich dir einen ganz besonderen Anime vorstellen. Es handelt sich um den Anime » Ame & Yuki - Die Wolfskinder «, welcher bei » KAZÉ Manga « im Vertrieb ist und vom Regisseur » Mamoru Hosoda « produziert wurde.


    Worum es in » Ame & Yuki - Die Wolfskinder « geht:


    Hana studiert an der Universität. Obwohl (oder gerade weil) nicht viele Studenten an jenem Tag bei der Vorlesung waren, fällt ihr ein Mann besonders ins Auge. Der zukünftige Vater von Ame & Yuki. Doch bevor es soweit kommt, dauert es noch eine Weile. Denn schließlich heißt es sich kennen zu lernen, ein paar Tage miteinander verbringen, die Schmetterlinge im Bauch genießen und schauen ob der Funke überspringt. Der Funke springt über. Doch bevor mehr aus dieser Situation werden kann, bedarf es noch der Lüftung eines Geheimnisses.


    Eines Abends, als Hanas Zukünftiger mit ihr über die Brücke schlendert, möchte er ihr gerne etwas sagen. Das ist aber gar nicht so einfach. Und so verschiebt er das Ganze auf den nächsten Tag. Hana weiß natürlich nicht worum es geht. Und dann, als der Moment gekommen ist, traut sie ihren Augen nicht. Denn ihr Geliebter ist ein Wolfsmensch, der letzte seiner Sippe. Stirbt er, stirbt auch seine Linie. Doch soweit kommt es nicht. Denn Hana zieht sich nicht zurück. Ganz im Gegenteil! Sie möchte glücklich mit ihm werden, was kein größeres Problem darstellt. Schließlich sind Wolfsmenschen nicht jene Killer die nachts den Mond anheulen und auf die Jagd gehen. Sondern ganz normale Menschen die sich halt in einen Wolf verwandeln können, wenn sie es wollen.


    Es vergehen einige Jahre. Sie führen eine wundervolle Beziehung. Und so kommt es, dass Yuki geboren wird. Einige Zeit später kommt Ame auf die Welt. Das Leben könnte nicht schöner sein. Doch dann schlägt das Schicksal zu und Hana sitzt mit ihren Kindern alleine da. Von jenem Tag an muss sie sich um alles allein kümmern. Nur wie soll sie das anstellen? Es sind ja keine normalen Kinder. Das fängt schon damit an, dass sie nicht ohne Weiteres zum Arzt gehen kann. Die würden doch sofort Alarm schlagen. Kinder die sich in Wölfe verwandeln können? Damit Ame und Yuki eine schöne Kindheit haben, beschließt Hana letztendlich aufs Land zu ziehen. Denn sie will auf jeden Fall eine gute Mutter sein. Und diese Entscheidung war genau richtig …


    Einschätzung:


    Nimmt man es genau, dann hält » Ame & Yuki - Die Wolfskinder « nur eine ganz normale Story für dich bereit, die einfach aus dem Leben gegriffen wurde. Das heißt, keine Action, keine Monster, keine Superhelden … nichts. Und genau das ist es, was Christin und ich an diesem Anime so toll fanden. Hier wird einfach in wundervollen Bildern eine Alltagsgeschichte erzählt, wie sie schöner (und auch trauriger) nicht sein könnte. Selbst wenn Ame und Yuki keine Wolfskinder wären, würde diese Geschichte nichts von ihrer Faszination einbüßen.


    » Ame & Yuki - Die Wolfskinder « ist ein sehr emotionaler Film. Nehmen wir die Stelle wo Ame bei der Jagd in den Fluss fällt und ohne Hilfe nicht wieder raus kommt. Man sieht diese Szene, sieht wie das Kind untergeht und hofft dass es nicht sterben wird. Solche Szenen wirken besonders gut wenn man selbst ein kleines Kind hat. Dann nämlich schaltet sich das Kopfkino ein und man fühlt einfach das was die Mutter von Ame zu diesem Zeitpunkt fühlen muss. Tränen sind garantiert.


    Fazit:


    Ich habe in den letzten Monaten immer wieder diesen Anime in den Händen gehalten und mich gefragt ob ich ihn mir ansehen soll? » Ame & Yuki - Die Wolfskinder « ist ein wundervoller Anime, den man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Die schöne Story, die detailreichen Bilder, die Emotionen … einfach alles an diesem Anime harmoniert perfekt zusammen.


    Wenn du Animes wie » Das Mädchen, das durch die Zeit sprang « und » Summer Wars « magst, wird dir auch dieser Anime sehr gefallen.


    » Ame & Yuki - Die Wolfskinder « ist ein zeitloses Meisterwerk, welches in jede gepflegte Anime-Sammlung gehört.



    Quelle » youtube «


    Produktdetails
    Titel Ame & Yuki - Die Wolfskinder
    Genres Drama, Fantasy
    Regisseur Mamoru Hosoda
    Medium DVD, Blu-ray
    FSK ab 6 Jahre
    Spieldauer 112 Minuten
    Serie Nein
    Sprache Deutsch, Japanisch (Untertitel: Deutsch)
    Publisher KAZÉ Manga
    Kaufmöglichkeiten amazon / Thalia / KAZÉ Manga


    Wir möchten uns auf diesem Wege herzlich beim Publisher für das Rezensionsexemplar und das Bildmaterial bedanken.

    Positive

    • Der beruhigende Zeichenstiel.
    • Die Darstellung der Liebe zwischen Mutter & Kinder.
    • Eine Geschichte wie sie das Leben schreibt.
    • Man spürt die Liebe der Protagonisten.

    Negative

    • Der Einstieg in die Story war ein wenig kurz.

Share