Carte Blanche » Das etwas andere Cosplay

There are 9 replies in this Thread. The last Post () by Stefan.

Livechat

  • Weiß nicht wie ein Gericht zu viel Curry beinhalten könnte, ist mir schleierhaft XD

    15:31
  • Stefan Vielleicht hat der Koch auch au sversehen viel zu viel Curry reingeschmissen und dir dann nur erzählt "das muss so"

    08:12
  • Mew

    Andere essen ein Gericht mit Curry, die Japaner Curry mit einem Gericht xD

    22:07
  • Finde ich großartig, #essenimcurry XD

    22:48
  • Wie ein früherer Kumpel von mir einmal sagte:

    „Ich glaube, ich habe noch etwas Restblut in meinem Alkohol“. xD

    00:09
  • Ich habe in meinem Topic gerade ein tolles kulturelles Projekt aus Hoyerswerda vorgestellt.


    Wer Lust und Interesse hat, kann dort gerne mal reinschauen. :-)

    03:14
  • Mew

    Sieht man wen von euch am Samstag zum DATE-Animexx Treffen in Dresden? ^^

    23:34
  • Mich wohl nicht, wünsch aber viel Spaß^^

    15:16
  • Mew

    War wieder sehr schön ^^

    01:16
  • Einen schönen ersten Advent.

    17:27
  • Von mir auch allen einen schönen ersten Advent-Abend, muss man ja mittlerweile sagen. :-)

    20:12
  • Für mich ist jeden Tag Advent, vom 01.12. an ;)

    05:50
  • Mew

    Um euch einen frohen ersten Advent zu wünschen bin ich wohl zu spät, aber eine schöne Adventszeit passt vom 1.-24.12. immer ^^

    02:04
  • Ich war so gar nicht in Weihnachtsstimmung, doch dann hat mein Vater die Deko rausgeholt und schwupp war sie da. Mann muss wissen, das ich die Sammelwut auf Figuren von meinem Vater habe, nur sammelt er nicht wie ich Animefiguren sondern Nussknacker und Räuchermännchen.

    12:48
  • Awww, Nussknacker und Räuchermännchen sind aber auch was Schönes! Ich hab sogar einen kleinen Lieblingsnussknacker, den ich hege und pflege, seit ich 4 Jahre alt bin. ^^

    22:05
  • Papa kauft jedes Jahr eine Figur dazu. Bei uns steht eine Reihe von 8 Nussknackern überm Fernseher, Räuchermännchen haben wir 6. Papa versucht Mama zu einer Egelskapelle zu überreden: Die sind kleiner und man kann wunderschön dazu kaufen...

    07:52
  • Meine Oma hat auch Räuchermännchen und so ohne Ende, und dann gibt es noch so ne Weihnachtsfeier-Figuren (weiß den Namen grad nicht) die meine Tante wie irre sammelt. Mein persönliches Level Weihnachtsstimmung momentan: Hochsommer.

    09:35
  • Meine Weihnachtsstimmung kam mit dem Moment als Papa am Samstag die Nussis außm Karton geholt hat.

    Aber hey, denk dran: In Australien ist Weihnachten im Sommer

    10:29
  • Irgendwie wusste ich dass jemand das mit Australien sagen würde xD

    11:06
  • Mew

    Bei "Weihnachtsstimmung Hochsommer" schließe ich mich an. Fliehe ja nächste Woche auch vor der Kälte, zwar nicht in den Hochsommer aber zumindest in mildere spanische Temperaturen...muss ja mal testen wie das mit dem fliegen so ist wenn ich irgendwann mal nach Japan will XD

    22:57
  • Diskussion zum Artikel Carte Blanche » Das etwas andere Cosplay:

    Quote
    Aus irgend einem Grund faszinieren mich Männer in Frauenkleidern, so genannte » Transvestiten «. Nicht auf sexueller Ebene, sondern eher auf visuelle, ästhetische Art. Nicht jeder Mann sieht in Frauenkleidern gut aus. Aktuell zu sehen auf » Pro Sieben « in der Show » Queen of Drags «. Wenn ich daran denke, dass dies die besten » Transvestiten « Deutschlands sein sollen, was sind dann die Darsteller im » Carte Blanche «. Einige Darsteller sahen so gut aus, dass man sich als Zuschauer ernsthaft fragte, ob das nicht doch Frauen sind?

    Du wirst dich sicherlich fragen, warum ...
  • Hatte mich erst gewundert dass du dich selbst zitierst, dann hab ich gemerkt das hier gehört zu nem Artikel^^'


    Ich freue mich sehr dass ihr einen schönen abend hattet, auch von anderen habe ich bisher nur gutes über die Show des Carte Blanche gehört, meine Mutter hatte sich sogar die DVD zum Programm geholt damals. Ich selbst würde mir das auch gern mal anschauen, schon aus Neugierde.


    Ich finde du hast recht, im Prinzip ist es Cosplay, nur dass die dargestellten Charaktere nicht aus Games/Anime oder ähnluichem sind. Und ich meine wenn ein Mann es schafft sich mit Kostüm und Make-Up so aussehen zu lassen dass man daran zweifelt dass es sich überhaupt um einen Mann handeln könnte, dann hat das auch was mit Kunst zu tun.Da könnte man sich als Cosplayer sicher was abgucken.


    Natürlich schade dass viele Leute soetwas aus Prinzip belächeln, teils ohne sich je damit beschäftigt zu haben

  • Ich hab davon bisher nur gehört bzw mal ein paar Bilder gesehen, mich aber noch ie näher damit befasst. Ich kenne leider auch viele die diese Art von Kunst belächeln, ich selber bewundere das aber eher, allein die Kleidung und das Make Up so einzusetzen ist sicher nicht allzu einfach:)

  • Ich bin seit einiger Zeit großer Fan von RuPaul's Drag Race, einer amerikanischen Reality-Casting Sendung die auch Queen of Drags stark inspiriert hat (und mir auch besser gefällt, was hauptsächlich an der Jury liegt). Bevor ich die Sendung geguckt habe hatte ich mit Drag gar nichts am Hut und kenne mich auch jetzt über die Serie hinaus noch nicht wirklich mit sowas aus, deswegen fand ich deinen Beitrag auch sehr interessant...

  • Ich war vor 5 Jahren im Rahmen eines Wohnheim Ausfluges vom BBW-Dresden selbst im Carte Blanche Travestie-Theater gewesen und kann allem was Stefan geschrieben hat nur zustimmen.


    In dieses Programm ist schon damals ein unglaublich hohes Maß an Kreativität, Ästhetik und Spaß mit eingeflossen, was mich von Anfang an faszinierte. Also ja, es ist Cosplay und zwar par excellence! Eine Darbietung ist mir besonders im Gedächtnis geblieben:


    Ein Liebeslied im Duett wo alle Parts, männlich wie weiblich von einer Person gesungen wurden, ohne das es die Zuschauer bemerkten. Stimmlich sowieso nicht und optisch wurde ein raffinierter Trick angewendet, der „beide“ Interpreten wenn sie an der Reihe waren, nur im Seitenprofil zeigte.

    Aber am Ende wurden bloß die 2 Gesichtshälften unterschiedlich geschminkt und wir sind alle drauf reingefallenen. ^^


    Und klar: Null Toleranz für Intoleranz gegenüber Transgender oder wie Kurt Cobain einmal sagte:

    „Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid.“

  • Eins beschäftigt sich einem künstlerischen Aspekt, das Andere mit der jeweiligen sexuellen und geschlechtlichen Orientierung.


    Einfach zusammengefasst, aber trotzdem schwer begreiflich für die einfältige Masse, welche nur in Vorurteilen denkt.


    Oder wie Jennifer Weist gesungen hat:


    „Menschen sind zu Sperrig um in Schubladen zu Passen.“


    Bei Behinderungen geben aber z.B. auch viele davon aus, dass eine körperliche Beeinträchtigung immer gleichbedeutend mit einer geistigen sein muss...

    Über solche Erlebnisse könnte ich ein Buch schreiben... -_-

  • Ein Kanidat bei RuPauls Drag Race, der sich während der Sendung als Transgender geoutet hat, meinte nur ganz knapp: "Drag is what I do, Trans is what I am."

    Man spielt einen weiblichen Charakter auf der Bühne, es spiegelt nicht wieder, was du außerhalb des Kostüms bist. Deswegen gibt es inzwischen auch Frauen, die Drag machen.

Animeszene.de - die Seite mit Niveau

Die Website » animeszene.de « ist wie geschaffen für Fans der japanischen Zeichenkunst und des japanischen Lifestyle. Wenn du Merchandising suchst, gerne zeichnest und deine Zeichnungen der Allgemeinheit zugänglich machen möchtest, wenn du dich für Anime & Manga interessierst, gerne Cosplay betreibst, J-POP hörst, oder sonst irgendetwas mit diesem Thema zu tun hast oder zu tun haben möchtest, dann kannst du dich hier frei entfalten.


Eine Website wie » animeszene.de « ist etwas ganz besonderes. Unser Anspruch: eine liebevoll gestaltete Website, die wichtige Bereiche für dich vereint, wie z.B. Reviews. Und das wirklich coole ist, das du » animeszene.de « aktiv mitgestalten kannst. Wenn du zum Beispiel selbst gerne Mangas liest, Animes schaust, Videospiele spielst oder J-Pop hörst, dann kannst du gerne Reviews veröffentlichen.


Oder suchst du etwas aus Akihabara? Wir shoppen für dich direkt vor Ort. Das Einzige was du tun musst: sage uns was du suchst. Nähere Infos findest du im » Forum «.


Um alle Funktionen von » Animeszene.de « nutzen zu können, benötigst du ein eigenes Benutzerkonto (Profil). Dazu musst du dich einmalig » Registrieren « und anmelden. Die Nutzung ist für dich völlig kostenlos.


Habe viel Spaß auf » Animeszene.de «!