Wenn Psycho, dann Horror

Animeszene Chatfenster

  • Frank
    Werd‘ auch nochmal reinschauen. Ich überlege aktuell, ob ich lieber zuerst „Assassination Classroom“ weitergucke oder meine Bluray‘s von „Chernobyl“ anfange. Der Vergleich hinkt vielleicht minimal etwas. ^^
  • Sushisuke
    Ich glaube mit den OVAs aber ich bin mir nicht sicher. Ich fand de erste Staffel auch echt gut und freu mich das ich jetzt ohne Probleme an den Rest ran komme.
  • Frank
    ...und ich schwärme bisschen für Revy... *grins* ^^
  • Frank
    Mit den OVA‘s? Hab es damals durch Sam kennengelernt und gemeinsam mit ihr alles geguckt. Einer der besten Action Anime, die ich kenne!
  • Sushisuke
    Es gibt jetzt Black Lagoon auf Netflix! Von dem Anime hab ich mal die erste Staffel geguckt. Ich finds super, das sich Netflix nicht nur neue Animes zulegt, sondern auch mal ein paar die es schon länger gibt.
  • Frank
    Ich hoffe, bisschen rappelt sich der Sommer nochmal auf, zumindest bis nach meinem Urlaub in Hluchiw. ^^
  • Stefan
    Der Sommer scheint nun vorbei. Die Natur wird es freuen.
  • Stefan
    - Kopf schüttelt - Es ist schon erschreckend was manche Menschen von sich geben.
  • Frank
    Das sollte aufzeigen, in welche erschreckende Richtung sich diese Partei und ihre Wähler entwickeln... Politikverdrossenheit ist definitiv keine Option mehr.
  • Frank
    Zur Landtagswahl. Jemand hat danach zu Mir gesagt: „Wenn die AfD endlich an die Macht kommt, werden Leute wie du ihre Meinung nicht mehr ungestraft äußern dürfen...“
  • Frank
    Ich mag Regenwetter allgemein.
  • Stefan
    Endlich regnet es. Die Natur hat es nötig.
  • Stefan
    So ist es richtig. Wir waren auch wählen. Wenn man es genau nimmt wird eh nur versprochen und nichts gehalten. Dennoch ist/war es wichtig.
  • Sushisuke
    Ich war brav Wählen, obwohl ich sagen muss, das ich auch mit dem, was ich letztendlich Wähle nie ganz zufrieden bin. Aber ich finde es wichtig, meine Stimme zumindest gegen die zu setzen, die ich nicht erfolgreich sehen will und deren Meinung ich nicht unterstützen kann und will.
  • Stefan
    Stimme dem zu.
  • Frank
    Bei der letzten Landtagswahl lag die Wahlbeteiligung bei erschreckend niedrigen 49,2 %, diese Zahl sollte deutlich nach oben korrigiert werden.
  • Frank
    Geht bitte heute wählen, liebe Otakus. Überlasst Sachsen nicht den Rechtspopulisten!
  • Frank
    Auch wenn unsere Demokratie noch lange nicht perfekt ist, sollten wir unser‘ Mitbestimmungsrecht nutzen:
  • TJWinstonQuinzel
    😢schade das disney den film dazu verworfeb hat
  • Stefan
    Mouse Guard Herbs​t 1152 Review veröffentlicht
  • "Conan" wäre auch ein Anime mit viel Angelschnur. :-D


    Wenn man die geografische Bindung rausnimmt gibt's da echt viel, gefühlt 20 mal die Woche sowas wie "Riesenpython vs. Gigadrache" auf Tele 5, dass ist dann natürlich einfach nur schlecht, aber oft unfreiwillig komisch. Paar davon sind aber so schräg, dass se schon wieder geil sind. Wie "Sharknado-Genug gesagt", bisher nur in Ausschnitten geseh'n, aber richtig cool! Auch Bela B. liebt diese Filme. Bisher ne Triologie, 4. Teil ist bereits angekündigt. ;-)

  • Es gibt einen Film, ich glaube Bad Taste heißt der, da konnte man in Zeitlupe sehen, wie ein Eimer Blzt den Abhang runtergeschüttet wird. Ohne Zeitluppe nicht zu sehen.

    Cool, wusst' ich noch gar nicht. An welcher Stelle ungefähr? Die neuseeländische Horrorfilmschmiede Peter Jacksons is großartig und total witzig! Das die den mit dieser Vita überhaupt an "Herr der Ringe" gelassen haben. :-D

  • Ich bin nekrophil, Ich belebe alte Threads wieder, MUHAHAHA^^


    Einen sehr guten und echt unangenehmen Horror-Thriller möchte Ich mal nennen:


    Dark Hour


    Ein sehr beeindruckend realistisch inszenierter PsychoThriller, der sich sehr glaubwürdig mit den Horror einer "KidnappingImEigenenHaus"-Situation befasst.


    Das Acting und die Schauspieler sind absolut Top, die Inszenierung ekelerregend perfekt. Auch mal nicht der klassische teenie-Slasher oder "CabinInTheWoods"-Verschnitt sondern tatsächlich auch psychologisch beeidruckend.


    Allerdings ist der Film nichts für schwache Nerven, besonders falls man mal wirklich in so einer Situation gewesen sein sollte, könnte dieses m


    Machwerk sehr ungünstig sein, so glaubwürdig kommt es rüber. Außerdem wird ein Hund erschossen, das wird einem bestimmten Jemand aus der Führungsebene von Animeszene GAR NICHT gefallen^^


    Um auf den ersten Post zu kommen, Strange Circus, von Sion Sono, einer richtigen größe der japanischen Filmindustrie, ist weniger ein Horrorfilm, sondern mehr Dark-Carneval. Ein Genre aus Japan, welches auf Borderlineniveau mit den Zuschauern spielt und letztendlich einen (üblicherwiese) haarsträubenden Plot-Twist enthüllt. Suicide Circle ist teilweise auch aus dem Carneval-Genre.


    Ich denke, was Strange Circus so heftig macht, ist die relativ offen gezeigte "angedeutete" Pädophilie und der typisch japanische Bluthumor.


    PS: Wir besprechen hier Horrorfilme und was kommt raus? Sharknado? lololololololol