Le Café de Kritzél

Livechat

  • Test ... TEST ... Uhh funktioniert

    17:01
  • Test hat super funktioniert. Das neue Chatfenster ist sehr übersichtlich.

    17:06
  • Test vom Smartphone aus.

    18:49
  • Ich teste gleich mal mit hier!

    20:11
  • Mein Test war übrigens vom iPad ;)

    23:52
  • Prima

    03:23
  • Puhh ... Habe heute Nacht eine 2-Faktor-Authentisierung getestet, um die Sicherheit für euch zu erhöhen. In der Regel schläft da ja jeder, bis auf eine Person -stichel- ;) Jedenfalls funktionierte das System prima, bis es dann meinte, och ärgern wir mal den Admin. Ich wurde einfach ausgesperrt. Das System ignorierte sämtliche Codes. Es hat Stunden gedauert dies zu ändern. ... neue graue Haare zählt

    06:10
  • Sieht sehr hübsch aus die neue Version, endlich funktionieren Leerzeilen. Hab beim alten Chat auf dem Handy immer in der Mail App vorgeschrieben und die danach hier reinkopiert. ^^

    01:16
  • Mew

    Kann auch gerade mal mit dem Smartphone Testen. Gut das man jetzt beim Tippen noch sieht was man schreibt 🙂

    03:36
  • _______________
    WILLKOMMEN IM
    ____________________________________________________________


    ____________________________
    ______________________
    ________
    ___
    _
    -



    510-529f61e1.gif



    ________________________________________________________________

    Ja, ich muss mir immer 'ne atmosphärische

    Kulisse um die Sachen bauen, die ich erstelle, das ist so ein Drang.
    Jedenfalls dachte ich, wo doch hier schon einige Zeichner aktiv sind,
    erstell' ich 'nen interaktiven Thread, der als ... joa, gemütliche
    Arbeitsgemeinschaft gemeint ist, und weil Arbeitsgemeinschaft so
    verpflichtend klingt, passt der Ausdruck Café viel besser. Ein Thread in
    den man kommt und geht, und auch einfach seine Tasse Kaffee trinken und
    ein Selbstgespräch führen kann. Nebenher stehe ich als Bedienung bei
    allen möglichen Fragen zum Thema Zeichnen/Wutanfälle dabei zur Seite,
    und es darf auch gern mal Frust abgelassen werden.




    Damit das alles ein bisschen Würze bekommt, werde ich versuchen,
    immer mal ein Gemeinschaftsprojekt hier drin zu starten
    - ich hoffe da auf ganz viel RESONANZ,
    wenn ich mir das erste legendäre Pokemon der 150er und jemanden so anschaue,
    der Samantha heißt. Wenn Jany zeichnet, soll die auch
    - und jeder, der das findet, und Lust hat. OKAY?


    Vielleicht
    ist man irgendwann mal soweit, dass man zusammen ein paar Seiten Manga
    basteln kann, wär das nicht zum Schreien? Auf animeszene?
    <3


    ______________________________________________________________________






  • ______________________________________________


    Irgendwie wollte das nicht so funktionieren, wie ich das wollte, also splitte ich's in mehrere Beiträge. Hier 'ne Art kurzes F.A.Q.


    ______________________________________________

    victorian-teapot-element-by-jinifur-on-deviantart-Ud49lA-clipart.png








    _____________________________________________________
    ________________________________
    ____________________
    ________________
    ________
    _
    -




    Testlauf-Thema:



    Schriftzug_halloween1.gif


    Stopft euren OC in euer Lieblingskostüm, postet ein Foto von einem passenden Cosplay - oder vielleicht sogar eines von einer Gesichtsbemalung, die aus eurer Feder stammt - also ich zum Beispiel bin sozusagen als Gru fti zwangszukategorisieren; ich hätte da einiges in petto xD Ansonsten seid ihr eingeladen, das Thema so frei wie möglich zu interpretieren. Mir zum Beispiel kam gerade die Idee, eine alte Zeichnung, die ich mit 16 gemacht habe, einmal neu aufzusetzen. Werde die in Bälde mal hier aushängen :)





    Ansonsten: To be continued.




  • Eine tolle Idee. Auch die Aufmachung des Beitrags finde ich witzig.


    Zeichnerisch bin ich nicht so involviert wie so einige hier. Mich hat die Muse mehr im Bereich Literatur geküsst. Könnte mir also gut vorstellen in diesem Themengebiet mich zu entfalten, was (!!) auch schon seid langem so gewollt ist, wenn denn mal die Zeit dazu bleiben würde. Zum Beispiel währe ein fortlaufender Onlinemanga eine schöne Sache.


    Als zweite Anregung würde ich gerne im Blog auf den Bereich Workshop verweisen. Vielleicht füllt ja jemand selbigen mit Inhalt füllen? Zielgerichtet andere angehende Künstler an die Hand nehmen oder interessierte Motivieren. Quasi die oben angesprochen Zusammenfassung.


    Ich freue mich auf eure Beiträge bei einer Tasse Tee und Gebäck.

  • Das ist ein wirklich guter Hinweis, mit dem Blog und der Workshop-Kategorie; immerhin dürften hier einige ein Zeichenbuch o.ä, besitzen. Sowas hat mir meiner Mutter damals ja auch geschenkt. Hab' ich drei Mal reingekuckt und nie wieder - hab mich echt gesträubt nach Vrlage irgendwas zu machen XD Also, wer ein Tutorial-Buch besitzt, UND ES AUCH NUTZT, ist herzlich eingeladen, im Blog ein paar Worte zu schreiben, ob es hilfreich ist.


    Literatur ist natürlich auch also ja mir ist das eigentlich auch SEHR wichtig xD , wusste aber nicht weil wegen Topic und so. Denkst du es wäre in Ordnung, wenn man das bisschen hier einbindet? Vielleicht magst du mal einen mystischen Oneshot schreiben; oder ein albernes Halloween-Gedicht? ^^ Das könnte man doch gleich als Vorlage nutzen, eine Illustration dazu zu kreieren. Denke Schreiben und Zeichnen gehen IMMER konform. Und schon hätten wir 'ne außergewöhnliche Halloween-Aufgabe :D Hachja, wie ich einfach alle einbinde, noch bevor sie zusagen können XD


    Und oh Mann, ich bin wirklich so heiß drauf, mal wieder nen Comic/Manga zu zeichnen - hab' ich ständig gemacht damals. Einer handelte von einem toten Geschwisterpaar; die liefen als Skelette mit Schal und Parka durch die Kante. Sie gingen dann immer - aus unerfindlichen Gründen - zu einer fundamentalistisch christlichen Familie, um dort ihre Freundin abzuholen. So'n kleines Mädel mit Goldilocks, das immer besessen wurde, wenn die beiden kamen und dann ihre Rosenkränze umgebastelt hat xD Also mehr so die Spooky Comedy-Schiene. Zumindest die Krähenfrau will ich redesignen; ich habe schon eine genaue Idee. Wie auch immer, hier nun das Bild als Anhang und ein anderes ähnlich altes Werk, bei dem ich allerdings die kompetente Hilfe meiner besten Freundin hatte, was die Farbe angeht.

  • Das könnte ich so wie so mal thun-fisch, klar^^ das wären vier Bandmitglieder und zwei weitere Mädels, macht 6 Leute auf einem Bild, 2 davon Kerle (was ich eh nie gebacken bekomme XD), und da ich noch überlegen muss wer was an hat: wenn ich Steckbriefe hochladen kann ich ja euch mal nach Ideen und wünschen fragen wer in welches Kostüm kommt, noch bin ich da für alles offen^^

  • Eine sehr gute Idee :) , mal sehen, ob mir irgendwelche Ideen zu Halloween einfallen. Vorallem auch mal die entstehung, also sämtliche Skizzen zu den Werken hier vorzustellen, wird bestimmt interessant. (da muss ich nur aufpassen, das ich meine Skizzen mal aufhebe und sie nicht wie sonst, sobald ich sie nicht mehr brauche als Schmierzettel zu gebrauchen...).

  • Literatur ist natürlich auch also ja mir ist das eigentlich auch SEHR wichtig xD , wusste aber nicht weil wegen Topic und so. Denkst du es wäre in Ordnung, wenn man das bisschen hier einbindet? Vielleicht magst du mal einen mystischen Oneshot schreiben; oder ein albernes Halloween-Gedicht? Das könnte man doch gleich als Vorlage nutzen, eine Illustration dazu zu kreieren. Denke Schreiben und Zeichnen gehen IMMER konform. Und schon hätten wir 'ne außergewöhnliche Halloween-Aufgabe Hachja, wie ich einfach alle einbinde, noch bevor sie zusagen können XD

    Wenn die Zeit bleibt, stelle ich mich gerne dieser Herausforderung.

  • Eine sehr gute Idee , mal sehen, ob mir irgendwelche Ideen zu Halloween einfallen. Vorallem auch mal die entstehung, also sämtliche Skizzen zu den Werken hier vorzustellen, wird bestimmt interessant. (da muss ich nur aufpassen, das ich meine Skizzen mal aufhebe und sie nicht wie sonst, sobald ich sie nicht mehr brauche als Schmierzettel zu gebrauchen...).

    Ooohja, das kenn' ich mit den Skizzen - wenn sich das Gezeichnete dann so wertlos anfühlt, weil es nicht so wurde wie gebraucht. Ich hab' hier auch sicher hunderte von Blättern mit angefangenen/überkritzelten Köpfen, neben denen Einkaufslisten und "Was sag ich am Telefon"-Formulierungen prangen. Und komische Zitate aus meinem Alltag... vielleicht scann' ich eines der Falbeispiele mal zum Spaß an der Freude xD


    Und eben drum - meistens sieht man ja nur die fertigen Bild-Ergebnisse; da kann's schonmal schwer sein, nachzuvollziehen, wie genau alles entstanden ist. Finde, wenn man die Skizzen miteinander teilt, ist das so viel leichter, sich gegenseitig zu inspirieren und zu motivieren.

    Wenn die Zeit bleibt, stelle ich mich gerne dieser Herausforderung.

    :D :D :D Hoffentlich muss ich jetzt nicht deinen BIOS neu aufsetzen, Stefan!


    Also ich bin schon mit dem ersten Steckbrief zugange

    Ouhfjhfrzfgffige*Händeklatsch* - das ist SEHR erfreulich *-* Kommst du gut voran?


    Wo Mew nämlich noch nach Ideen sucht, und du dich dieser Mammut-Aufgabe annimmst, gleich 6 OC's zu verkleiden und zu versteckbriefen, wäre das doch die ideale Gelegenheit für ein erstes, gemeinsames Brainstorming ^^ Da finden wir sicher auch auch ein paar tolle Kostümierungs-Ideen für deine Figuren; glaube bislang kenn' ich nur Lara und... jetzt hab' ich den zweiten Namen schon vergessen -.-


    Werde das hier erstmal abschicken und im nächsten Post einen kleinen Gehirn-Sturm-Anstoß ausformulieren ^^

  • Schriftzug_halloween1.gif
    - BRAINWASHSTORMING




    Dann fallen wa doch einfach ma wie ein Frankenstein mit der Tür ins Haus und beginnen. Ein Brainstorming macht sich zwar an ner Whiteboard besser, wo man mit Quietsche-Stift schöni Begriffsblasen miteinander vernetzen kann, aber irgendwie kriegen wir das hier auch schon auf die Reihe. Ich werde mir jetzt einfach ein paar typische Halloween-Oberbegriffe aus dem Finger ziehen, und darunter wiederum listenmäßig Sachen drunterschreiben, die mir dazu einfallen. In euren Folgeposts könnt ihr daraufhin dann einfach mit Satzfetzen, Begriffen, oder Kulissen um euch werfen, woraufhin ich eure Sachen dann ins Brainstorming eintrage. Natürlich sind auch gänzlich neue Oberbegriffe, die man zusammen erbrainstormen kann gern gesehen - trag' ich dann einfach hier nach ^^ Ach und übrigens: Nicht Nachdenken, einfach eintippen - auch wenns sogar unpassend wirkt.




    Damit das hier auch nachvollziehbar bleibt, tipp' ich jetzt hier laif meine Begriffe (Sachen, die sich als Oberbegriffe eignen, hab' ich im Nachhinein markiert)
    :


    Party, Grusel, Tag der Toten, Tor zum Jenseits, Dämonen, Geister, Spukgestalten, Dekoration, Herbst, verwunschene Häuser/Schlösser, Kostüme, Süßigkeiten, Kürbis, nervige Euphorie-Schubskinder, Kerzenlicht, Spinnen, Spinnennetze, Horrorfilme, Herbstfilme, Friedhof, Grabstein, Skelett




    Los geht's mit der ersten Version der Liste. Sachen, die mir jetzt/uns später zu den Unterbegriffen einfallen, pack ich erstmal nur in Klammern dahinter.




    Party

    • Kostüme (korreliert auch direkt mit "Spukgestalten", Masken)
    • Süßigkeiten (Rattenschwänze, Gummischlagen, Augen, Gummi-Fledermäuse, Lutschfinger, Kleingebäck)
    • nervige Euphorie-Schubskinder (Bettelsprüche, geschundene Halloween-Süßigkeiten-Eimer)
    • Kerzenlicht (Windlichter verschiedenster Form, grüne Flaschen mit Wachs überlaufen)
    • Horrorfilme
    • Gruselgeschichten (Edgar Ellen Poe, Tim Burton, dunkle Märchenszenen)

    Spukgestalten

    • Werwolf
    • Banshee (Totenfee ist das)
    • Vampir
    • Gargoyle
    • Geister
    • Damönen



    Dekoration

    • Spinnen (Spinnennetze)
    • Kürbis (gekringelte Ranken, Fratzen mit schwarzen Augen/Mündern)
    • Kerzen
    • Skelett (mexikanische Tag der Toten-Masken, Totenköpfchen auf Schleifen)
    • Grabstein
    • Sarg



    Herbst

    • Laubhaufen
    • verwunschener Baum ohne Blätter
    • Regen
    • Nebel
    • Wind
    • Zeitumstellung ("Geisterstunde"; Horror-Hase mit riesiger Uhr um den Hals)
    • kalt, dunkel


    Kulissen

    • verfluchte Häuser/Schlösser (verwitterte Tapete/Möbel, weiße, löchrige Bettlaken als Staubschutz, STAUB, Risse im Holzparkett, durch die Augen herausschauen)
    • Friedhof



    NAR DANN - auf ein spaßiges Brainstorming (hab hier ja erstmal das naheliegendste genommen. )

  • Jawoll, tu das^^ ich hab mit einem der zwei Jungs angefangen, ich hätte bei Deviantart noch n paar Bilder mit den Characteren, zum Großteil aber Skizzen... Also wenn Interesse besteht...^^

    NAR UNBEDINGT - her damit *-* Die kannst du ja über den Bildlink gleich hier rein posten; und wenn du magst tu' ich sie dann gleich in die Halloween-Entstehungsgalerie als Fallbeispiele ^^

  • Also, Halloween... hmm...

    Kürbissuppe, verkleiden, Masken, Kleingebäck, Gespenster, schauriges, Gruselgeschichten, Horrorfilme, kalt, dunkel, Zeitumstellung...-so weit, was mir Spontan einfällt (ich hoffe mal ich hab jetzt keine Dopplungen drin)

    Hab übrigens heute mit ein paar Ideen für ein Halloweenblid angefangen... (ich frage mich nur, so verkritzelt wie die sind, ob da überhaupt noch ein anderer als ich durchsehen würde...)

  • Arw, Mew kommt auch langsam in Fahrt, das ist ja hervorragend <3 Deine Brainstormings hab' ich gleich in die Liste mit aufgenommen; bei Zeitumstellungkam mir sogar sofort die Eingebung, die unter "Herbst" dahinter steht :D


    Und wenn deine Skizze verkritzelt aussieht, umso besser - da sieht man auch mal, wie sowas wirklich vorher von statten geht - mit nem sauberen, durchschaubaren Schmierblatt haben Skizzen und Ideensammlungen nämlich oft wenig zu tun - finde das wichtig, dass man hier auch mal paar Beispiele sieht (mal sehen ob ich ein extra verkorkstes Schmierblatt von mir finden kann; ich nehm' mich da ja nicht raus)


    Und Sashas Steckbrief ist ja mal knorke <3 Kommt gleich in die Galerie!


    Wegen den blauschwarzen Haaren will mir irgendwie der Kostümgedanke "Rabe" nicht aus dem Kopf gehen; denke aber auch dass da Werwolf passen könnte; wie im Steckbrief steht, verfällt er nur in "extremem Situationen" in Ausnahmezustände - wenn man da jetzt weiter assoziiert, mit Vollmond und Extremsituation etc - hinzu noch seine dunkle Vergangenheit...(was auch immer geschehen ist... o.o)


    Im Folgenden noch eine kleine Inspirationshilfe aus meiner Feder: Ein älteres Bild, das meinen OC Vivi zeigt; da es einfach zum Thema passt darf's hier natürlich nicht fehlen. Wollte nur mal zeigen, dass man auch am Scanner noch Atmo reinbringen kann, indem man zB einfach das Dekonetz eines Headpieces mit drauf legt XD Sollte euch irgendein Motiv oder die Gesamtaufmachung inspirieren, könnt ihr gerne was daraus in eure eigenen Zeichnungen übernehmen.



  • Und wenn deine Skizze verkritzelt aussieht, umso besser

    Und genau, Mew, läd das gekritzel einfach hoch solange niemand dich abhält

    Nun ja-ich bin gespannt auf die Frage "Was ist das?" Die ich häufog schon zu höhren bekam, wenn zufällig meinen Mitschülern so ein Zettel bei mir auffiel...^^"

    Das Werk müsste morgen fertig werden (wenn nicht noch Hausaufgaben dazwischenfunken).

Animeszene.de - die Seite mit Niveau

Die Website » animeszene.de « ist wie geschaffen für Fans der japanischen Zeichenkunst und des japanischen Lifestyle. Wenn du Merchandising suchst, gerne zeichnest und deine Zeichnungen der Allgemeinheit zugänglich machen möchtest, wenn du dich für Anime & Manga interessierst, gerne Cosplay betreibst, J-POP hörst, oder sonst irgendetwas mit diesem Thema zu tun hast oder zu tun haben möchtest, dann kannst du dich hier frei entfalten.


Eine Website wie » animeszene.de « ist etwas ganz besonderes. Unser Anspruch: eine liebevoll gestaltete Website, die wichtige Bereiche für dich vereint, wie z.B. Reviews. Und das wirklich coole ist, das du » animeszene.de « aktiv mitgestalten kannst. Wenn du zum Beispiel selbst gerne Mangas liest, Animes schaust, Videospiele spielst oder J-Pop hörst, dann kannst du gerne Reviews veröffentlichen.


Oder suchst du etwas aus Akihabara? Wir shoppen für dich direkt vor Ort. Das Einzige was du tun musst: sage uns was du suchst. Nähere Infos findest du im » Forum «.


Um alle Funktionen von » Animeszene.de « nutzen zu können, benötigst du ein eigenes Benutzerkonto (Profil). Dazu musst du dich einmalig » Registrieren « und anmelden. Die Nutzung ist für dich völlig kostenlos.


Habe viel Spaß auf » Animeszene.de «!