RG Veda » Review

Livechat

  • Mew

    Nice, gleich mal folgen ^^

    19:34
  • Mew

    Gestern nochmal schnell zum Comichändler des Vertrauens gegangen und Lesestoff besorgt. Wer weiß wie lange die noch offen haben...

    12:01
  • Also so langsam könnte der Frühling kommen.

    08:06
  • Nun ist der Frühling da. Wo ist der Sommer? 😉

    08:38
  • Von mir aus darf es erstmal so bleiben, nur etwas mehr Sonne und weniger Wind. Aber so die Temperaturen.

    13:55
  • Heute ist richtiges April Wetter. grr

    19:53
  • Es schneit einfach im Mai

    11:28
  • Bei uns ist Hitze

    16:04
  • ja, bei uns hats am freitag geschneit und jetzt ist seit 2 tagen hochsommer XD

    18:18
  • Kentaro Miura, der Autor von Berserk, ist diesen Monat verstorben. Er ist 54 Jahre alt geworden.

    20:27
  • Oh! 54 ist kein Alter

    20:31
  • Eine Todesursache hab ich noch nicht gehört. Ist wirklich traurig. Berserk war eine sehr einflussreiche Serie.

    20:41
  • Berserk war zeitweise echt brutal.

    18:59
  • Definitiv. Brutal und auch schamlos, es wurde quasi nie 'die Kamera weggeschwenkt'. Deswegen war es glaube auch so prägend, da es Dark Fantasy auf ein neues Level gebracht hat.

    08:20
  • Und durch die Brutalität nicht jedermann Sache war.

    18:48
  • Hallöchen ^^

    10:22
  • du lebst noch!

    14:43
  • Jaaaaa, sie lebt noch... und ich bediene gern billige Klischees, sorry XD Willkommen zurück von mir, wenn auch etwas spät ;)

    11:39
  • Bin auch mal wieder da

    16:58
  • Fantastisch, fühlt sich n bisschen an wie Klassentreffen hier ;)

    16:52
  • Diskussion zum Artikel RG Veda » Review:

    Zitat
    Heute geht es um einen echten Klassiker, der bereits 1989 in Japan das Licht der Welt erblickte. Es handelt sich um CLAMPs Manga Hit „RG Veda“, welcher in neuem Gewand bei „MANGA CULT“ erschienen ist. Obwohl es sich um einen sehr bekannten Klassiker handelt, so richtig warm geworden bin ich mit ihm nicht. Warum das so ist, erfahrt ihr in dieser Review.

    Worum es in „RG Veda“ geht:

    Vor langer Zeit lebte die Welt in Frieden. Sie wurde vom Oberhaupt der Götter, einem starken Mann aus dem Stamm der Ashura, regiert. Dieses Oberhaupt nennt man auch heute noch Himmelskaiser. Doch dann lehnte sich eines Tages ein einfacher Feldherr und Donnergott namens Taishaku gegen ihn auf. Es kam zu einer Rebellion, welche die Ausrottung des Stammes und den Tod des Himmelskaisers...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Animeszene.de - die Seite mit Niveau

Die Website animeszene.de ist wie geschaffen für Fans der japanischen Zeichenkunst und des japanischen Lifestyle. Wenn du Merchandising direkt aus Akihabara in Tokyo suchst, gerne zeichnest und deine Zeichnungen der Allgemeinheit zugänglich machen möchtest, wenn du dich für Anime & Manga interessierst, gerne Cosplay betreibst, J-POP hörst, oder sonst irgendetwas mit diesem Thema zu tun hast oder zu tun haben möchtest, dann bist du bei uns genau richtig.


Eine Website wie animeszene.de ist etwas ganz besonderes. Unser Anspruch: eine liebevoll gestaltete Website, die wichtige Bereiche für dich vereint. Damit du auch alle Funktionen von animeszene.de nutzen kannst, benötigst du ein eigenes Benutzerkonto (Profil). Dazu musst du dich einmalig Registrieren. Die Nutzung von animeszene.de ist für dich völlig kostenlos.


Wir freuen uns auf dich!