Iris Zero Einsteigerset - Review

  • Diskussion zum Artikel Iris Zero Einsteigerset - Review:

    Wenn das Leben vorbei ist, dann bereuen wir jede Sekunde die wir im Hass verbracht haben.

  • Ich weiß noch wie ich zum ersten Mal mit der Reihe in Berührung kam. Jemand drückte mir einen total zerknitterten Manga in die Hand und meinte, den in einem Papierkorb gefunden zu haben. Ich war schockiert, dachte wie schlecht muss denn so ein Band sein dass man ihn direkt in die Tonne tritt? Dann hab ich den Manga gelesen... und danach die anderen Bände besorgt (wobei man zwischendurch aus Gründen ja echt auf ne Fortsetzung warten musste).


    Mir persönlich hat es diese Reihe sehr angetan :thumbup:

  • Das habe ich in letzter Zeit auch ab und an gedacht, dass viele Leute Medien nur sehr oberflächlich konsumieren. Ich meine wenn’s darum geht sich zu unterhalten ist das ja prinzipiell auch legitim, aber da geht halt viel verloren.

    Und ja, bei Bewertungen wird oft nur das eine oder andere Extrem angewandt, teils auch auf völlig abstrusen Grundlagen (mal ganz zu schweigen von gefälschten/Gekauften Bewertungen)...

  • Eben, aber ich glaub viele brauchen/wollen das auch gar nicht.


    Bei dieser Serie fand ich schon die Grundprämisse spannend, die sich damals so kaum kannte. Nicht ein Held is der Auserwählte mit Superkräften sondern fast jeder AUSSER dem Protagonisten hat ne besondere Fähigkeit und der Hauptcharakter schafft es trotzdem immer wieder Probleme zu lösen und sein begabtes Umfeld zu verblüffen. Finde auch die Message hinter einer solchen Geschichte wirklich gut und wichtig. Auch dass man merkt dass die Leute, die einem als Übermenschen erscheinen, ebenfalls Sorgen haben die sie mit ihren Fähigkeiten nicht einfach auflösen können.

  • Zustimmt!


    Ich wurde auch schon des Öfteren von Stories überrascht. Besonders bei Animes kommt das vor, da die Trailer oftmals etwas anderes vermuten lassen, da sie unpassend zusammengefasst wurden.

Animeszene.de - die Seite mit Niveau

Die Website animeszene.de ist wie geschaffen für Fans der japanischen Zeichenkunst und des japanischen Lifestyle. Wenn du Merchandising direkt aus Akihabara in Tokyo suchst, gerne zeichnest und deine Zeichnungen der Allgemeinheit zugänglich machen möchtest, wenn du dich für Anime & Manga interessierst, gerne Cosplay betreibst, J-POP hörst, oder sonst irgendetwas mit diesem Thema zu tun hast oder zu tun haben möchtest, dann bist du bei uns genau richtig.


Eine Website wie animeszene.de ist etwas ganz besonderes. Unser Anspruch: eine liebevoll gestaltete Website, die wichtige Bereiche für dich vereint. Damit du auch alle Funktionen von animeszene.de nutzen kannst, benötigst du ein eigenes Benutzerkonto (Profil). Dazu musst du dich einmalig Registrieren. Die Nutzung von animeszene.de ist für dich völlig kostenlos.


Wir freuen uns auf dich!