News

  • 21

    Feb

    grafik_mariokart_tour_gross.jpg

    Es gibt aktuell kaum noch Spiele, die sich nicht über In-App-Käufe refinanzieren. Lässt sich doch über diese Art fabelhaft Geld verdienen. Ein Goldpaket hier, eine Kiste voll Diamanten dort und schon hat man unterm Strich weit mehr als den normalen Kaufpreis ausgegeben.


    Mario Kart Tour ist am Anfang "Free-to-Start". Eine gute Möglichkeit um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Bei Gefallen wird dann wohl ähnlich wie beim Super Mario Run ein einmaliger Betrag per In-App-Kauf fällig. So jedenfalls der Geschäftsführer von

  • 02

    Feb

    grafik_mariokart_tour_gross.jpg

    Da liegt man abends nichts ahnend im Bett, schnüffelt ein wenig mit dem iPad im Internet herum und dann das. » Mariokart Tour « auf iOS und Android? » Tweet Nintendo « Na ist denn schon wieder Weihnachten?


    Mittlerweile dürfte es jedem aufgefallen sein, dass Nintendo endlich (!!!) seine Exklusivtitel für andere Systeme veröffentlicht. Das wurde aber auch Zeit! Wie oft habe ich mich gefragt, wann die das endlich raffen? Wie oft haben mein Bruder und ich Stunden über Stunden dieses Thema diskutiert? Auch stellte sich immer wieder