Berichte mit dem Tag „Tokyopop“

  • 39 40 Punkten
    1,1
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!

    grafik_hal.jpg

    Schulen sind leider nicht immer nur ein friedlicher Ort zum Lernen und Freundschaften schließen, sondern oft spielt auch Leistungsdruck oder Mobbing eine Rolle. Um diese Schattenseiten des Schülerdaseins drehen sich die vier Kurzgeschichten "HAL", “The Rainbow of Seven Years After”, “Leb wohl, Engel!” und “Blaue Flügel” in Aoi Makinos Einzelband » HAL «. Erschienen ist dieser anspruchsvolle Manga bei » TOKYOPOP «.


    Worum es in » HAL « geht.


    In der Titelgeschichte “Hal” geht es um die

    [Weiterlesen]
  • 39 40 Punkten
    1,1
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!

    grafik_chic_hack.jpg

    “Dämonen sind auch nur Menschen” wird man nach dem lesen von » Arina Tanemuras « Mangaserie » Demon Chic x Hack « denken. Erschienen ist diese Mangaserie bei » TOKYOPOP «.


    Worum es in » Demon Chic x Hack « geht.


    Giselle, die junge, minderjährige Dämonentochter der Grafenfamilie Feres schleicht sich eines Nachts in die Menschenwelt, wo sie vom verzweifelten Ichiritsu Shiina mit recht primitiven Mitteln beschworen wurde. Giselle schließt mit Ichiritsu einen Packt. Sie erfüllt ihm einen

    [Weiterlesen]