Partner

Diese Liste ist eine Zusammenstellung der wichtigsten deutschsprachigen Manga-Verlage, mit denen wir zusammenarbeiten.
  • Altraverse GmbH

    Altraverse GmbH

    Das Team hinter Altraverse besteht aus Leuten, die wissen, was sie tun. Laut eigener Aussage wird dieser Verlag die Welt der Manga im deutschsprachigen Markt noch einmal ordentlich durcheinander wirbeln. Das glauben wir gerne, da sich das Verlagsprogramm sehen lassen kann.

  • CARLSEN Verlag GmbH

    CARLSEN Verlag GmbH

    CARLSEN wurde 1953 in Hamburg als Tochtergesellschaft des dänischen Illustrationsforlaget/PIB gegründet und gehört mittlerweile zum Urgestein, wenn es um die Veröffentlichung von namhaften Mangaserien und Graphic Novels im deutschsprachigen Raum geht.

  • Cross Cult

    Cross Cult

    Cross Cult ist ein in Ludwigsburg ansässiger Verlag, der seit 2001 Comics als sorgfältig editierte Hardcover-Ausgaben herausbringt. Seit 2018 ist das Label Manga Cult Teil des Verlagsprogramms. Die veröffentlichten Mangas stechen schon allein durch ihr Erscheinungsbild aus der Masse hervor.

  • Egmont Verlagsgesellschaften mbH

    Egmont Verlagsgesellschaften mbH

    Die Egmont Ehapa Media GmbH, mit Sitz in Hamburg, hat ein weitgefächertes Programm. Ein wichtiger Teilbereich ist die Manga-Sparte, die seid 2000 unter dem Sublabel Egmont Manga läuft. Eine der wichtigsten Serien ist Conan, der Detektiv.

  • Crunchyroll LLC

    Crunchyroll LLC

    Was Crunchyroll ist, brauchen wir wohl nicht mehr zu erklären. Das gesamte Programm von KAZÉ inkl. der Marke selbst, gehören zu Crunchyroll. KAZÉ war eines der größten deutschsprachigen Labels für japanische Animes und ein wichtiger Publisher von japanischen Mangas, Realfilmen und Merchandise.

  • HAYABUSA

    HAYABUSA

    HAYABUSA ist einen Sublabel von CARLSEN. HAYABUSA wurde mit der Zielsetzung gegründet, noch mehr Lesestoff aus dem Themengebiet Boys Love und Girls Love nach Deutschland zu holen. Das Motto lautet: Nicht kleckern, sondern klotzen!

  • TOKYOPOP

    TOKYOPOP

    Der Verlag aus Hamburg zählt zu den führenden Anbietern von japanischen Manga im deutschsprachigen Raum. Bei diesem Verlag findet man alles, von romantischen Liebesgeschichten (Shojo) über Action-und Abenteuergeschichten (Shonen) bis hin zu aufregenden Girls und Boys Love-Manga.

  • Panini Verlags

    Panini Verlags

    Die Panini-Gruppe ist der weltweit größte Verlag von Sammelprodukten wie Sticker, Fotokarten, Trading Cards, Trading Card Games. Und nicht nur das findet man im Programm, sondern auch Comics, Sammeleditionen, Magazine, Bücher und (Trommelwirbel) Mangas.

Diese Liste enthält einige Beispiele deutschsprachiger Buchverlage zu den Themengebieten: Anime, Manga, Japan, mit denen wir zusammenarbeiten.
  • Cadmos Verlag GmbH

    Cadmos Verlag GmbH

    Der Cadmos Verlag publiziert Ratgeber und Fachbücher zu den Themen Pferde, Hunde, Heimtiere, Garten, Genuss und ländliches Leben. Genuss ist unser Themengebiet. Es gibt einige asiatische Kochbücher, wie die „Manga-Kochbuchreihe“, von „Angelina Paustian

  • Conbook Medien GmbH

    Conbook Medien GmbH

    Conbook ist ein interessanter Verlag, wenn es um mehr als nur klassische Reiseführer geht. Die perfekte Literatur für Weltenbummler. Man findet Literatur von Menschen, die selbst außergewöhnliche Reisen fernab von Pauschaltourismus erlebt haben, wie „Labyrinth Tokio - 30 neue Touren“.

  • Dorling Kindersley Verlag GmbH

    Dorling Kindersley Verlag GmbH

    Dorling Kindersley (DK) ist ein internationaler Buchverlag, der sich hauptsächlich auf Sachbücher und Lexika für Kinder sowie Erwachsene spezialisiert hat. Es gibt hervorragend ausgearbeitete asiatische Kochbücher, wie „Asien Vegetarisch“.

  • DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

    DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

    Der DuMont Buchverlag verbindet Programmbereiche wie Literatur, das Sachbuch und das illustriertes Sachbuch. Das Programm umfasst u.a. anspruchsvolle deutschsprachige und internationale Gegenwartsliteratur wie „Ikigai - Die japanische Lebenskunst“.

  • Edition Bracklo

    Edition Bracklo

    Edition Bracklo ist spezialisiert auf multikulturelle Kinderbücher, mit dem Schwerpunkt Märchen, welche mehrfach ausgezeichnet wurden. Im Programm findet man auch zweisprachige (deutsch-englische) Kamishibai, japanische Papiertheater. (transportabler Märchenbilderschaukasten)

  • Edition Reuss GmbH

    Edition Reuss GmbH

    Edition Reuss ist ein Buchverlag der etwas anderen Art. Im Programm sind Bildbände in den Bereichen Kunstfotografie, Natur- und Tierfotografie sowie Musik CDs für Entspannung. Besonders die asiatische Aktfotografie hat es uns angetan, wie man hier nachlesen kann.

  • Ernst Klett Sprachen GmbH

    Ernst Klett Sprachen GmbH

    Der Ernst Klett Sprachen Verlag bietet Print und Digital Material für über 26 Sprachen, zu der auch japanische gehört. Das erklärte Ziel ist, Sprachen vielfältig zu gestalten und erlebbar zu machen. Ein anschauliches Beispiel ist „Japanisch, bitte! neu“.

  • Gräfe und Unzer Verlag

    Gräfe und Unzer Verlag

    GRÄFE UND UNZER ist ein Unternehmen der GANSKE VERLAGSGRUPPE und gehört zu den führenden deutschen Publikumsverlagen. Es gibt einige asiatische Kochbücher wie „Kochen wie in Japan“, mit interessanten Rezeptideen.

  • Königsfurt-Urania Verlag

    Königsfurt-Urania Verlag

    Der Königsfurt-Urania Verlag steht für Spiritualität und ein bewusstes Leben. Er ist Marktführer im Bereich Tarot & Orakel. Da man bemüht ist, das eigene Programm zu erweitern, gehören heute u. a. Märchen zum Programm, wie „Die schönsten Japanischen Märchen“.

  • Königshausen & Neumann Verlag

    Königshausen & Neumann Verlag

    Der Verlag Königshausen & Neumann veröffentlicht im deutschsprachigen Raum Büchern aus den Bereichen der Geistes- und Kulturwissenschaften, Zeitschriften und Bücher mit asiatischer Thematik, wie „57,3 neue Rätsel aus Japans Alltag“.

  • Hefei Huang Verlag GmbH

    Hefei Huang Verlag GmbH

    Beim Hefei Huang Verlag bekommt man professionelles Lernmaterial für Chinesisch und Japanisch. Neben Lernbüchern und Prüfungsvorbereitungsbüchern führt der Verlag auch Schriftzeichenposter, mehrsprachige Geschichten und Bücher zu Lyrik und chinesischem Schach.

  • Hölker Verlag

    Hölker Verlag

    In den 70er-Jahren erblickte der Hölker Verlag das Licht der Welt. Seit damals werden optische und inhaltlich gut ausgearbeitete Kochbücher vermarktet. Als Beispiel sei hier „Ramen - Japanische Nudelsuppe für jeden Tag“ genannt.

  • Jaja Verlag - Fein illustrierte Machwerke

    Jaja Verlag - Fein illustrierte Machwerke

    Der Jaja Verlag wurde im Herbst 2011 gegründet. Hauptsächlich bringt er Comics und Graphic Novels raus. Im Verlagsprogramm haben aber auch Sachbücher, Kochbücher und Kinderbücher Platz gefunden, wie das „Das Bento Lunch Buch“.

  • Münchner Verlagsgruppe

    Münchner Verlagsgruppe

    Die Münchner Verlagsgruppe veröffentlicht Bücher u. a. im Bereich Gesundheit, Ernährung, Sport, Mental Health und Wirtschaft. Zum Programm gehören auch einige Publikationen aus und um Japan, wie das „Das Bento-Box Kochbuch“.

  • Projekt VielSeitig

    Projekt VielSeitig

    Das Projekt VielSeitig Buchsortiment bietet eine stetig wachsende Auswahl an Kreativ- und Anleitungsbüchern. Als Referenz sei hier „Digital Illustrieren mit Clip Studio Paint“ genannt, dem Zeichenprogramm für Mangaka.

  • Philipp Reclam jun. Verlag

    Philipp Reclam jun. Verlag

    Der Philipp Reclam jun. Verlag kann seine Verlagsgeschichte bis 1807 zurückverfolgen. Das Verlagsprogramm ist niveauvoll, weitgefächert und schließt auch Publikationen für Universal-Bibliotheken mit ein. Als Beispiel sei hier „Das Buch der klassischen Haiku“ genannt.

  • Verlagshaus Jacoby & Stuart

    Verlagshaus Jacoby & Stuart

    Das Verlagsprogramm vom Verlagshaus Jacoby & Stuart umfasst u.a. Kinder- und Jugendliteratur, Bilderbücher, illustrierte Kochbücher und anspruchsvolle Graphic Novels. Der Fokus liegt auf inhaltlich als auch gestalterisch anspruchsvolle Werke, wie „Geistergeschichten aus Japan“.

  • Verlagshaus GeraNova Bruckmann

    Verlagshaus GeraNova Bruckmann

    Die GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH ist ein deutsches Verlagshaus, mit 13 Verlagsmarken wie den NATIONAL GEOGRAPHIC Buchverlag. Ein wunderschönes und sehr aufwendig gestaltetes Buch ist „Japan“ von HANS SAUTTER.

Diese Liste ist eine Zusammenstellung der wichtigsten deutschsprachigen Anime-Publisher, mit denen wir zusammenarbeiten.
  • AniMoon Publishing GmbH

    AniMoon Publishing GmbH

    AniMoon Publishing wurde 2016 gegründet und ist ein deutscher Verleger, mit Hauptsitz in Potsdam. Die qualitativ hochwertiges Produkt, stechen durch ihre einzigartige Verpackung, herausragenden Extras und einer 1A-Synchronisation hervor. AniMoon Publishing weiß halt, was Fans wirklich wollen.

  • Crunchyroll LLC

    Crunchyroll LLC

    Was Crunchyroll ist, brauchen wir wohl nicht mehr zu erklären. Das gesamte Programm von KAZÉ inkl. der Marke selbst, gehören zu Crunchyroll. KAZÉ war eines der größten deutschsprachigen Labels für japanische Animes und ein wichtiger Publisher von japanischen Mangas, Realfilmen und Merchandise.

  • Koch Media GmbH

    Koch Media GmbH

    Koch Media ist ein 1994 gegründetes Medienunternehmen, welches 2019 das Label KSM übernahm, um so das eigene Programm im Themengebiet Anime aufzuwerten. Es erscheinen seid der Übernahme viele interessante Animes, unter dem altbekannten Label KSM.

  • LEONINE Distribution GmbH

    LEONINE Distribution GmbH

    Unter LEONINE Studios wurden die beiden Unternehmen Universum Film und Concorde Filmverleih vereint. Das sind Größen, die alte Hase noch von früher kennen. Unter dem Sublabel LEONINE Anime werden regelmäßig Filme und Serien aus diesem Themengebiet veröffentlicht.

  • peppermint anime

    peppermint anime

    Das Label peppermint anime sollte wohl jedem bekannt sein. Es steht für innovative, qualitätsvolle Unterhaltung für Anime Fans jeglichen Alters. Die Mitarbeiter bei peppermint anime sind fleißig und veröffentlichen im Turbogang Neuerscheinungen im deutschsprachigen Raum.

Interessante Projekte, mit denen wir zusammenarbeiten oder die wir euch empfehlen möchten.
  • CLIP STUDIO PAINT von Celsys, Inc. in Japan

    CLIP STUDIO PAINT von Celsys, Inc. in Japan

    CLIP STUDIO PAINT ist eine einmalige Software, die so gut wie alle erdenklichen Zeichenstile vereint. Sie wurde speziell für Künstler entwickelt, die das Zeichnen und Malen lieben. Mandy aus unserem Team liebt die Möglichkeiten, die diese Software bietet.

  • DeDeCo e.V.

    DeDeCo e.V.

    Der ehrenamtliche DeDeCo e.V wurde von Fans für Fans gegründet. Jedes Jahr wird den Fans eine Menge geboten. So z. B. die DeDeCo, eine Convention in Dresden, die jährlich im Februar/Anfang März ein kunterbuntes Programm bietet und von uns unterstützt wird. Ein Besuch lohnt sich.

  • Japanradio.de

    Japanradio.de

    Japanradio.de ist ein Radiosender von Fans für Fans, zu den Themen J-Rock, J-Pop, Vocaloid und das Beste aus Japan. Es gibt viel Wissenswerte über den beliebten japanischen Comic. Täglich ab 13 Uhr geht der Sender on air. Hört einfach mal rein.

  • Städtische Bibliotheken Dresden

    Städtische Bibliotheken Dresden

    Die städtischen Bibliotheken Dresden gehören zu den meistgenutzten Bibliotheken im Bundesgebiet. Besonders die Zentralbibliothek in der Schloßstraße 2 kann sich sehen lassen. Einmal im Jahr findet dort die Animenacht statt, auf der wir als Aussteller vertreten sind.

Diese Liste ist eine Zusammenstellung der wichtigsten offiziellen deutschsprachigen Streaming-Dienste im Bereich Anime, mit denen wir zusammenarbeiten.
  • Crunchyroll LLC

    Crunchyroll LLC

    Was Crunchyroll ist, brauchen wir wohl nicht mehr zu erklären. Oder doch? Crunchyroll ist DER Streamingdienst für ostasiatischen Medien. Das Programm kann sich sehen lassen und wird regelmäßig ausgebaut, z. B. durch Fusionen wie mit KAZÉ.

Animeszene.de - die Seite mit Niveau

Die Website animeszene.de ist wie geschaffen für Fans der japanischen Zeichenkunst und der japanischen Lebensart. Wir sind dein deutschsprachiger Direktkontakt, wenn es um Originalware aus Japan geht. Unsere Themengebiete sind Anime, Manga und Games. Für nähere Informationen schaue einfach unter Import nach.


Wenn du gerne zeichnest, wenn du dich für Anime & Manga interessierst, gerne Cosplay betreibst, J-POP hörst, oder sonst etwas mit diesem Thema zu tun hast oder zu tun haben möchtest, dann bist du bei uns genau richtig. Wir zaubern dir sogar ein Itasha auf dein Auto, wenn du es wünschst.


Eine Website wie animeszene.de ist etwas ganz Besonderes. Unser Anspruch: eine liebevoll gestaltete Website, die wichtige Bereiche für dich vereint. Damit du auch alle Funktionen von animeszene.de nutzen kannst, benötigst du ein eigenes Benutzerkonto (Profil). Dazu musst du dich einmalig Registrieren. Die Nutzung von animeszene.de ist für dich völlig kostenlos.


Wir freuen uns auf dich!