Artikel mit dem Tag „Amigo Grafik GbR“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Mit »Avatar: Der Herr der Elemente - Rauch und Schatten 1 & 2« bietet dir »Cross Cult« neuen Lesestoff aus dem Avataruniversum (juhu!), welcher den Handlungsstrang um unsere lieb gewonnenen Hauptdarsteller vorantreibt. Das erfreut das Herz! Vor allem macht es Lust auf mehr. Optionen bestünden zur Genüge. :) Schauen wir uns die beiden Bände genauer an.

    Worum es in »Avatar: Der Herr der Elemente - Rauch und Schatten 1 & 2« geht …

    Zuko hatte Erfolg und konnte die Suche nach seiner Mutter Ursa endlich abschließen. Er, seine Mutter, ihr Mann und seine kleine Schwester kehren zurück in die Feuernation. So richtig wohl ist Ursa bei dieser Sache allerdings nicht. Sie wird ständig von Albträumen geplagt. Zu tief sitzen die schrecklichen Erinnerungen aus vergangenen Tagen. Dennoch gibt Ursa nicht auf. Sie möchte auf jeden Fall ihrem Sohn beistehen, da sie um die Gefahren weiß, die auf ihn warten.

    Zur gleichen Zeit läuft eine Verschwörung gegen Zuko. Seine Politik der Versöhnung wird nicht… [Weiterlesen]


  • Ich habe dieses Mal sehr lange überlegt, wie ich diese Rezension schreibe. Nichts schien mir gut genug zu sein, um meine Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Schaue einfach selbst!

    Ab und zu stelle ich dir Bücher vor, die nichts mit Anime oder Manga zu tun haben. Solch ein Werk ist die » Mouse Guard « Saga. Diese Saga stammt von dem Ausnahmeautor » David Petersen «. Seine Liebe zum Detail, sei es in den Bildern oder in der Story, ist einmalig. Der neueste Vertreter ist » Mouse Guard - Balduin der Tapfere und andere Geschichten «

    Worum geht es …

    In einer Welt, in der Monster und andere Kreaturen ihr Unwesen treiben, gibt es ein Völkchen, das den Gefahren der Zeit mehr oder weniger trotzt. Auch wenn es „nur“ Mäuse sind, so haben sie dennoch Helden. Doch was haben diese Helden getan, bevor sie in die Annalen eingingen? Dieser Frage geht der Autor in diesem Band nach.

    Nehmen wir den (noch nicht) legendären Kenzie. Er lernt in einer Geschichte über einen Weber, die ihm sein Vater… [Weiterlesen]


  • Mit » Mouse Guard - Die schwarze Axt « präsentiert uns » Cross Cult « einen weiteren Teil aus der » Mouse Guard « Saga. Der Autor David Petersen hat wieder alle Register gezogen und uns eine Geschichte präsentiert, die ihresgleichen sucht. Spannend, unterhaltsam, wissenswert, nachdenklich, traurig …

    Worum geht es …

    In diesem Teil geht es um die Geschichte des legendären Helden » Die schwarze Axt «. Wer war er? Was hat es mit der Legende auf sich? Warum konnte dieser Held solange überleben? Bringt es Vorteile, besagter Held zu sein?

    Wir schreiben das Jahr 1153. Es sind noch 6 Tage bis zur Tag- und Nachtgleiche. Seit 8 Tagen regnet es ununterbrochen. Die Flüsse treten über die Ufer. Alle Wächter der Mauswache sind im Reich unterwegs. Die Sicherung des Territoriums steht an erster Stelle. Es gilt das Schlimmste zu verhindern. Denn das Hochwasser bedroht so einige Orte im Reich. Die Jäger, die es auf die Mäuse abgesehen haben, sind bereits unterwegs. Hoffen wir, dass alles gut… [Weiterlesen]


  • Wenn du gerne Bücher liest oder Serien verfolgst, die mit einer dichten Story aufwarten können, » Sword Art Online « sei hier als Beispiel genannt, dann hast du mit Sicherheit auch schon mal in deiner Phantasie eine Geschichte weitergeschrieben. Und nun stelle dir vor, du würdest diese zu Papier bringen und veröffentlichen. Genau das hat » David Petersen « Der Autor von » Mouse Guard « gemacht. Er hat Autoren eingeladen Kurzgeschichten rund um sein kleines Mäuseuniversum zu verfassen. Auch Fans kommen hier zum Zuge. Diese Kurzgeschichten findest du in den Bänden » Mouse Guard - Die Legende der Wächter « welche bei » Cross Cult « erschienen sind.

    Worum geht es …

    In Barkstone gibt es eine Taverne mit dem Namen » June Alley Inn «. Diese Taverne wird von der Wirtin June betrieben. Wie im realen Leben gibt es auch in » Mouse Guard « Zechpreller, die nicht in der Lage sind ihre Rechnungen zu begleichen. Und so kam der Gedanke auf, dass die Gäste ihre Schulden in einer Art Wettkampf… [Weiterlesen]


  • Wenn man von »Mouse Guard« so begeistert ist wie ich, dann wird natürlich alles verschlungen was es gibt. Also musste auch der Band »Mouse Guard - Legenden der Wächter 1« beweisen was in ihm steckt. Hat es sich gelohnt? Ja, kann man so sagen. Erschienen ist auch dieser Band bei »Cross Cult«.

    Story:

    In der Taverne »June Alley Inn« sitzen durstige Helden und welche die gerne Helden sein wollen, um ihrem Hobby zu frönen. Tief ins Glas schauen. Als Tavernenbetreiber freut man sich natürlich wenn ordentlich gebechert wird. Dumm nur wenn die Schluckspechte keine Kohle haben. Und so wächst die Schuldenliste. Da es June langsam reicht, gibt sie den anderen zu verstehen dass es auch mal Zeit wird die Schulden zu bezahlen. Nur wo nix ist, kann man auch nix holen. Da hat ein Gast eine Idee. Wie wäre es wenn jeder Gast (Schuldner) eine Geschichte zum besten gibt. Und June entscheidet welche die beste Geschichte ist. Der Sieger dieses Erzählmarathons braucht seine Zeche dann nicht zu… [Weiterlesen]


  • In den letzten Wochen habe ich einige Mangas gelesen und rezensiert, wie du auf animeszene.de gesehen hast. Die heutige Rezension ist kein Manga, sondern ein Machwerk aus dem Fantasybereich. Warum ich auch Werke aus anderen Bereichen hier rezensiere? Weil sie mich ansprechen und mich interessieren. Warum also nicht ab und an mal etwas abseits des Weges schauen. :)

    In der heutigen Rezension geht es um das Buch »Mouse Guard - Winter 1152« von David Peterson. Ein Werk auf das ich mich besonders gefreut habe, weil David Petersen einfach gut erzählen kann. Erschienen ist das Buch bei »Cross Cult«. Gleich vorweg! Es ist genau so gut wie »Mouse Guard - Herbst 1152«.

    Story:

    Wir schreiben das Jahr 1152. Vor kurzem erst haben unsere Helden den machthungrigen Midnight zur Strecke gebracht. Obwohl, machthungrig ist vielleicht ein wenig weit hergeholt. Denn Midnight wollte nur das Mäuseterritorium vereinen und das an sich ist nichts Verwerfliches. Nur die Art wie er das Ziel erreichen wollte,… [Weiterlesen]


  • Vor Äonen, als der Commodore Amiga noch jung war, kam ich mit Rollenspielen in Kontakt. Schnell merkte ich dass dieses Themengebiet mein Ding ist. Alle anderen Bereiche gaben mir damals und geben mir auch heute nichts. Denn ich finde dass es kein anderes Themengebiet gibt, das einen solchen Tiefgang ermöglicht wie der Fantasybereich. Hier kann man mystische Geschichten verfassen, die sogar noch schön sind, wenn es richtig zur Sache geht. Der Herr der Ringe sei hier als Beispiel genannt oder World of Warcraft. In anderen Themengebieten artet dies oft in Gewaltorgien aus. Und was auch im Fantasybereich am besten wirkt, sind Geschichten in denen Tiere die Hauptdarsteller sind. Ein sehr gutes Beispiel ist » Mouse Guard Herbst 1152 « von David Petersen, welches ich durch Zufall bei » Cross Cult « entdeckt habe, als ich nach dem neuen Band von Avatar - Herr der Elemente Ausschau hielt. Als ich meinen Zufallsfund näher betrachtete, sprach mich sofort der Titel und das Cover an. Im… [Weiterlesen]


  • Kein Geringerer als Luis Royo, der wohl bekannteste Vertreter der Heroic Fantasy Art, hat bei dem Manga-Ableger » Soum - Zeit des Bösen «, in dem es in dieser Rezension geht, mitgewirkt. Erschienen ist das Kunstwerk bei » Cross Cult «.

    Story:

    In der Grundstory geht es um das Jahr 2038. Die Welt ist zerstört und alle Menschen die die Apokalypse überlebt haben, leben im Untergrund, während auf der Erde Wesen mit weißen Flügeln hausen und den Sonnengott verehren. Überhaupt tragen die Kreaturen aus Himmel und Hölle ihre Schlachten auf der Erde aus. In dieser Welt lebt Soum, eine stolze Kriegerin, die sich allein durch die lebensfeindliche Welt schlägt.

    Einst gehört Soum der Sekte „Die Dreizehn Monde“ an. Dort ist sie aufgewachsen. Sie wurde zusammen mit anderen Mädels zur Kriegerin ausgebildet, um irgendwann als Auserwählte Luz das legendäre Schwert Malevil zu beschützen. Mit zwei der Mädels schließt sie Freundschaft. Doch dann kommt eines der Mädels auf tragische Weise… [Weiterlesen]