Allgemeine Übersicht / Dashboard

animeszene-de-ist-dein-deutschsprachiger-direktkontakt-nach-akihabara-in-tokyo-sage-uns-was-du-suchst.jpg

Animeszene.de ist dein deutschsprachiger Direktkontakt nach Akihabara in Tokyo. Sage uns was du suchst!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Letzte Aktivitäten

  • Stefan

    Thema
    Diskussion zum Artikel Alpi - The Soul Sender Band 4 » Review:
    (Zitat)

  • Stefan

    Hat den Artikel Alpi - The Soul Sender Band 4 » Review verfasst.
    Artikel
    Die Manga-Serie "Alpi - The Soul Sender" von "CARLSEN" ist einer meiner heimlichen Favoriten. Ich mag diese Serie unwahrscheinlich gern, da ich Alpi und Pelenai einfach sympathisch finde. Ich möchte wissen, wie es weitergeht und ob sie ihre Eltern findet. Dann wollen wir doch mal schauen, was Bd. 4 bereithält.

    Worum es in »Alpi - The Soul Sender« Bd. 4 geht:

    Alpi ist in einer neuen Stadt angekommen, deren Name mir gerade nicht einfällt. Dort gibt es einen zwielichtigen Bibliothekar, den man lieber nicht trauen sollte. Pelenai hat das sofort bemerkt, während Alpi in ihrer Naivität an in glaubt. Dass Pelenai Recht behalten soll, erfährt man bereits auf den ersten Seiten, da der Bibliothekar versucht, Alpi körperlich zu schaden. Da Pelenai nun mal ein guter Kerl ist, behält er seinen Verdacht vorerst für sich. Dies hat allerdings schmerzhafte Folgen ...
  • Thornahu

    Hat das Thema Wagamama Your Way! » Review gestartet.
    Thema
    Diskussion zum Artikel Wagamama Your Way! » Review:
    (Zitat)

  • Stefan

    Hat den Artikel Wagamama Your Way! » Review verfasst.
    Artikel
    Gesunde Ernährung ist das A und O in der Gesellschaft. Eine tolle Theorie, nicht wahr? Die Realität sieht oftmals anders aus. Was gibt es bei uns schon zu essen? Anders als in Japan oder überhaupt in den asiatischen Regionen gibt es bei uns fast nur noch verarbeitetes Essen. Mit Gesundheit hat das nichts zu tun. Da brauche ich nur bei mir auf der Arbeit zu schauen. Natürlich wird das Essen gekocht, aber es wird auch zerkocht. D. h., wenn das Essen überhaupt gesunde Bestandteile hatte, sind die beim Kochprozess alle verloren gegangen.

    Mir fehlt das gesunde Essen aus Japan. Natürlich bekommt man in den Supermärkten auch Instant Nudeln und andere Sachen, aber auch viel Gesundes, was bei uns völlig fehlt. Man kann sogar zusehen, wie das Essen gemacht wird. Ich frage mich immer wieder, wann bei uns endlich mal das gesunde Essen Einzug hält? Wie dem auch sei, zum Glück gibt es Kochbücher über die asiatische ...
  • Stefan

    Thema
  • Stefan

    Artikel
    Lust auf ein wenig "Leon der Profi" Feeling? Wenn dem so ist, dann schnappt euch den ersten Band von "Frau Suzuki wollte doch nur ein ruhiges Leben" von "HAYABUSA". In dieser Geschichte geht es ähnlich dem Film mit Jean Reno um ein Kind, dessen Eltern getötet werden, während es selbst von einem Profikiller gerettet wird.

    Worum es in "Frau Suzuki wollte doch nur ein ruhiges Leben" geht:

    Vor einem Jahr hat der Vater vom zehnjährigen Jinsuke mehr gesehen als er sollte. Dies hatte seinen Tod zu Folge. Seid dieser Zeit, sind er und seine Mutter auf der Flucht. Leider ist dies eine Notwendigkeit, da die Polizei nicht helfen wird.

    Jinsuke hat Geburtstag, was ordentliche gefeiert wird. Als Geschenk gibt es eine Digitalkamera, die der des Vaters ...
  • Stefan

    Hat mit Gefällt mir auf den Artikel Tada Never Falls in Love - Volume 2 » Review reagiert.
    Reaktion (Artikel)
    Romantische Komödien sind eigentlich nicht wirklich mein Genre, umso mehr war ich positiv überrascht von dessen Vertreter "Tada Never Falls in Love", welcher mit Charme und einer gewissen Ironie daher kommt. Dank "KSM" bekam ich nun die Möglichkeit, Volume 2 des Animes anzusehen und euch vorzustellen.

    Worum es bei "Tada Never Falls in Love - Volume 2" geht:

    Teresa und Alexandra haben sich als Austauschschülerinnen mittlerweile hervorragend in Japan eingelebt. Im Fotoclub von Mitsuyoshi und Co. konnten sie viele neue Freunde finden. Dabei stolpern sie alle gegenseitig immer wieder über die Tücken und Wirrungen der Liebe und langsam offenbart sich auch uns als Zuschauern, wer hier für wem schwärmt und welche Hindernisse bis zu einem möglichen Happy End noch zu überwinden sind ...
  • Frank

    Thema
    Diskussion zum Artikel Tada Never Falls in Love - Volume 2 » Review:
    (Zitat)

  • Frank

    Artikel
    Romantische Komödien sind eigentlich nicht wirklich mein Genre, umso mehr war ich positiv überrascht von dessen Vertreter "Tada Never Falls in Love", welcher mit Charme und einer gewissen Ironie daher kommt. Dank "KSM" bekam ich nun die Möglichkeit, Volume 2 des Animes anzusehen und euch vorzustellen.

    Worum es bei "Tada Never Falls in Love - Volume 2" geht:

    Teresa und Alexandra haben sich als Austauschschülerinnen mittlerweile hervorragend in Japan eingelebt. Im Fotoclub von Mitsuyoshi und Co. konnten sie viele neue Freunde finden. Dabei stolpern sie alle gegenseitig immer wieder über die Tücken und Wirrungen der Liebe und langsam offenbart sich auch uns als Zuschauern, wer hier für wem schwärmt und welche Hindernisse bis zu einem möglichen Happy End noch zu überwinden sind ...
  • Stefan

    Hat das Thema Hen Kai Pan » Review gestartet.
    Thema
    Diskussion zum Artikel Hen Kai Pan » Review:
    (Zitat)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Animeszene.de - die Seite mit Niveau

Die Website animeszene.de ist wie geschaffen für Fans der japanischen Zeichenkunst und des japanischen Lifestyle. Wenn du Merchandising direkt aus Akihabara in Tokyo suchst, gerne zeichnest und deine Zeichnungen der Allgemeinheit zugänglich machen möchtest, wenn du dich für Anime & Manga interessierst, gerne Cosplay betreibst, J-POP hörst, oder sonst irgendetwas mit diesem Thema zu tun hast oder zu tun haben möchtest, dann bist du bei uns genau richtig.


Eine Website wie animeszene.de ist etwas ganz besonderes. Unser Anspruch: eine liebevoll gestaltete Website, die wichtige Bereiche für dich vereint. Damit du auch alle Funktionen von animeszene.de nutzen kannst, benötigst du ein eigenes Benutzerkonto (Profil). Dazu musst du dich einmalig Registrieren. Die Nutzung von animeszene.de ist für dich völlig kostenlos.


Wir freuen uns auf dich!