Beiträge von Machi Nakamura

    Von Leuten, die Schokolade essen kann man zumindest nicht behaupten, dass sie gar nichts täten XD


    Und da muss ich wiedersprechen (ich muss gar nix aber naja XD), ich habe die Millisekunde nicht vergessen... wollte nur nicht zu kleinkarriert rüberkommen XD ;3


    ...und ich weiß nicht... ich persönlich hattte die letzten Tage schon so viel Schokolade, da sollte ich diese Runde vielleicht lieber aussetzen XD

    Ich hab letztens beim Scrollen ein Video gefunden, kein Plan wo das spielt, aber da hat ne kleine Gruppe in der Öffentlichkeit im Cosplay getanzt, komplett mit Masken, muss circa 3 Wochen alt sein... aber ich glaub selbst die haben nicht ALLES für Masken ausgegeben XD


    Uff, ja, das waren Zeiten... Aber hey, Einkaufswagen auf der Con wäre für manches echt mega praktisch... wenns nicht grad die Manga-Halle der LBM am Samstag ist XD

    Ja da hast du auch wieder recht :3 Dein Vorteil ist halt dass du's auch wirklich kannst ;)

    Die Papierstruktur hat einfach was, und ich denke am Verschenk-Aspekt is auch was dran...


    Und Mew Das kann ich mir absolut vorstellen ^^' Aber mal ehrlich, wenn man jetzt nicht gerade vorhat das professionell bzw. beruflich zu machen ist digital ja nun auch echt nicht zwingend notwendig sondern mehr so'n cooles Gimmick dass man benutzen kann oder nicht, oder? ;3

    Jajaja, gebt ihr halt alle an mit euren tollen Tablets und Tabletts... Papier ist auch schön... besonders wenn man viel radiert... oder die Stifte durchdrücken/bluten... oder wenn man die Farben die man gern Nutzen würde einfach nicht da hat... oder ne große Fläche füllen will... oder... oder...


    ...ach, schon gut XD

    Find Mobbing an sich nicht okay, aber scheint zu stimmen.

    Hatte ursprünglich genau einen geschmückten Baum... aus dem ich wiederum 16 Gelbe, 17 Rote und 20 Blaue geschüttelt hab... wohlgemerkt AM STÜCK XD

    Uff... von Mario Barth bis Max Uthoff hats evolutionär aber schon noch nen weiten Weg, selbst bist zum Oliver Welke könnte es noch ne Weile dauern XD


    Und der Taube so: Ich hab mich wohl verhört!


    Schätze mal der dreht völlig am Rad? XD


    Zum Thema Behinderung hatte ich letztens auch nen wie ich finde witzigen und guten Clip gesehen, mal schauen ob ich den nochmal finde :3

    Sushisuke Sirup finde ich auch mega praktisch und ganz ehrlich, wer hat schon Bock auf Flaschen schleppen, oder? ;)

    Und Flaschen ohne Pfand raff ich irgendwie auch nicht...

    Was Air-Up angeht hab ich selbst halt keine Erfahrung, aber ich wette das wird schon nicht ganz billig sein. Und wie intensiv der Geruch sein muss damit es wirkt... das wäre auch mal ganz interessant zu wissen...

    * übertrieben dramatisch-fröhlicher Jingle *


    Konnichiwa und Hallo, hochverehrtes Publikum!

    Sie sind bei Kanji-Quiz, und ich bin ihre bescheidene, aber dennoch überwältigende, Moderatorin, Machi Nakamura.


    Kennen sie das auch? All diese japanischen Hieroglyphen, die einen eher zu einer kunstwissenschaftlichen Analyse als zum Lesen verleiten?

    Oder irgendwelche deutschen 08/15-Quiz-Sendungen bei denen es vielleicht um die Topografie von Erdnussflips, nicht aber um die japanische Sprache geht?


    Nun, hier kommt, worauf sie alle zweifelsohne gewartet haben:

    Kanji-Quiz!! Das Quiz von mir für Alle, bei dem man auch noch etwas lernen kann.


    Wäre es mir möglich das ganze mittels Teletext und den farbigen Tasten ihrer kollektiven Fernbedienung abzuwickeln, ich würde es vermutlich tun. Aber ich denke mit dieser Neuland-Methode

    des Internets kommen wir alle zurecht ;3

    Apropos Neuland: Ich bin mir sicher dass hier alle Google verwenden können, daher würde ich bitten wenn mans nicht weiß nicht einfach nachzuschlagen und so zu tun als wäre man von selbst drauf gekommen ;3 Außer es kommt ewig keiner drauf, dann kann man gern mit Quellenangaben angeben.


    Woher man dann wissen soll was ein Zeichen bedeutet oder wie man es liest? Entweder durch vorangehende Studien... oder... ich lasse mir was einfallen um hier auf der Webseite ein bisschen meinen mir selbst auferlegten Bildungsauftrag zu erfüllen und dann schauen wir mal, wer was findet ;)


    Wer sich unsicher ist darf natürlich trotzdem nen Tipp abgeben oder auch gern versuchen die Bedeutung anhand der Form zu erraten, bei manchen könnte das tatsächlich gehen^^ Eigentlich wäre auch ins blaue Raten vielleicht ganz interessant, also nur keine falsche Scheu :3


    Aber genug Geschwafel, fangen wir als erstes mit was einfachem an:



    Und bevor einer fragt, ja, der Strich ist das Zeichen XD Es gibt Punkte für die Übersetzung, Pluspunkte für die Lesung.

    Also dann, ich will ein schönes, faires Quidditch- ähm, ich meine Kanji-Quiz!! .


    * dramatischer wer-wird-millionär-like Jingle *

    Und Mew machts natürlich auch nicht schlecht :3

    Ich hab das Zuckerzeug auch ziemlich reduziert im Vergleich zu früher, aber ich glaub das ist immernoch zu viel ^^'

    Von diesem Air-Up hatte ich die Werbung gesehen und fand die Idee interessant. Das Zeug ist gut?

    Von Lvlup hab ich natürlich auch schon gehört, ebenfalls noch nie probiert. Aber wenn man nicht gerade Schrott-Skulpturen macht (da gibts echt krasses Zeug) lassen sich zb i-welche Metall-Kapseln wohl schwer für irgendwas wiederverwenden, zuschraubbare Plastedosen schon eher...

    Und zum Tee, weißt du was ich witzig fand? Hab gestern mal gehört dass oft billiger Supermarkt-Tee umwelttechnisch besser is als teurer weil der wohl seltener Beutel für Beutel nochmal extra in Papier gewickelt wird. Aber ja, fairtrade is wohl anders... Lene hatte ja z.B. n bisschen Tee direkt in Tanzania gekauft der da auch angebaut wird, ist leider nicht gerade alltagstauglich die Methode XD

    Und yo, das mit solchen Verpackungen war mir auch schon immer n Rätsel. Allgemein gäbe es da echt extrem viele Möglichkeiten Verpackungsmüll einzusparen... aaaaaaber....


    Und ja das mit den Strohhalmen versteh ich absolut, in solchen Fällen dann unpraktisch...

    Was vielleicht ne Option wäre: Ich kenn so zusammenfaltbare Metallstrohhalme deren oberes und unteres Ende aber aus Gummi sind, vielleicht könnte deine Oma solche benutzen?

    Uff, ich habe gestern bei meiner Recherche etwas gefunden dass ich irgendwie belastend finde^^`


    Sowohl für Japanisch als auch Chinesisch gibt es ja Tests für Nicht-Muttersprachler, welche die Fähigkeiten einem bestimmten Level zuordnen. Für Japanisch ist das der JLPT (Japanese Language Proficiency Test) mit den Leveln N5 (Anfänger) bis N1 (Quasi Muttersprach-Niveau), und für Chinesisch HSK (Hànyǔ Shuǐpíng Kǎoshì (chinesisch 漢語水平考試 / 汉语水平考试 – „Prüfung des Chinesisch-Niveaus“), bisher mit den Stufen 1 (Anfänger) bis 6 (Fließend)...


    Nun habe ich gelesesen, dass es ab 2021 ein neues HSK-System gibt dass nicht nur mehr Stufen hat, sondern bei dem in den einzelnen Stufen auch wesentlich mehr abverlangt wird, also das neue HSK 1 ist ne völlig andere Hausnummer als das alte... einfacher wird es jedenfalls nicht ^^'

    Ich weiß, ich weiß, der Titel mag etwas hochgegriffen wirken, aber hier ist die Idee:


    Eine sehr enge Freundin von mir, die für gewöhnlich ein recht reges Festival-Leben führt, hat unlängst ne kleine Trauergruppe für Gleichgesinnte aufgemacht wo einfach mal alle alles raushauen können was sie dieses Jahr in dem Kontext verpasst und vermisst haben, wie sie sich fühlen, Anekdoten zum Thema etc.


    Ich find die Idee eigentlich gar nicht so schlecht, zumal ich denke auch von uns gibt es nicht wenige die da mehr als nur n bisschen gefrustet sind und vielleicht gern ein zwei Sachen von der Seele hätten.


    Also, hier wäre dazu für alle die Chance. Vergesst den "Jammern nützt ja eh nix"-Teil und lasst einfach raus was in dem Kontext raus muss/ möchte. Das können auch gern Hoffnungen fürs nächste Jahr sein oder sonst was das (für euch) mit dem Thema zu tun hat. Wenns mal ne Spur emotional wird, dann ist das so.


    Ist nur ein Angebot, aber vielleicht hilfts dem einen oder der anderen ein bisschen :3

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Animeszene.de - die Seite mit Niveau

Wir sind dein Ansprechpartner für selbstgefertigte Itasha, künstlerische Auftragsarbeiten und Originalware aus Japan, zu den Themengebiete Anime, Manga und Games. Als weiteren Service bieten wir dir fast täglich neue Reviews, Previews, ausgewählte Artikel und eine niveauvolle Community.


Eine Website wie animeszene.de ist etwas ganz Besonderes. Unser Anspruch: eine liebevoll gestaltete Website, die wichtige Bereiche für dich vereint. Damit auch du alle Funktionen von animeszene.de nutzen kannst, benötigst du ein eigenes Benutzerkonto (Profil). Dazu musst du dich einmalig registrieren. Die Nutzung von animeszene.de ist völlig kostenlos. Es entstehen für dich keinerlei Verpflichtungen.


Wir freuen uns auf dich!